Sie sind hier: Verwaltung & Politik

Verwaltung & Politik

Ummeldung einer Wohnung (bei Umzug innerhalb von Koblenz)

Fachamt: Bürgeramt

Dienstleistung: Wenn Sie innerhalb von Koblenz umziehen, können Sie sich im Bürgeramt ummelden.

Unterlagen:

  • Nach Möglichkeit eine Einzugsbestätigung vom Vermieter oder den Mietvertrag (wenn er nicht älter als drei Monate ist)

  • Personalausweise der umziehenden Personen oder ausländische Dokumente
  • wichtig, wenn Kinder mitumziehen: Nachweise über das Sorgerecht (Ausnahme: eheliche Kinder miteinander verheirateter Eltern)

    Wichtiger Hinweis:

    Es kann sein, dass wir in Einzelfällen zusätzliche Unterlagen anfordern, da die genannten Informationen nur die Regelfälle einer Ummeldung abdecken. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Fristen: Eine Ummeldung ist unverzüglich nach dem Umzug zu erledigen (§13 Meldegesetz).

Besonderheiten: Hinweise zur Ummeldung (Umzug innerhalb von Koblenz):

  • Für Ihre Ummeldung sollten Sie persönlich ins Bürgeramt kommen. Wir übernehmen dann für Sie das Ausfüllen des Ummeldeformulars.

    In Ausnahmefällen können Sie den Ummeldevordruck ausgefüllt und unterschreiben durch eine bevollmächtigte Person an uns überbringen lassen.


Sie haben ein Kfz in Koblenz angemeldet?
  • Wir ändern die Adresse in Ihrem KFZ-Schein (hierbei fällt eine Gebühr i.H.v. 10,70 € an) und Sie sparen sich den Weg zur Zulassungsstelle!

Formulare:
Umzugscheckliste

Informationen:
Merkblatt zur Zweitwohnungssteuer
Zweitwohnungssteuersatzung

Ähnliche Aufgaben:
Abmeldung einer Wohnung/Nebenwohnung
Anmeldung einer Wohnung (bei Zuzug nach Koblenz)
KFZ-Scheine (Adressänderungen bei Umzug innerhalb von Koblenz)
Parkausweise für Bewohner
Zweitwohnungssteuer