Sie sind hier: Wirtschaft & Verkehr > Förderungen > Technologieförderung/-transfer

Beratungs- und Fördermöglichkeiten


Technologieförderung

Um die vorhandenen Innovations- und Technologiepotentiale systematisch auszubauen und die Qualität des Standorts Koblenz weiter zu fördern, wurde 1993 das TechnologieZentrum Koblenz (TZK) eingerichtet. Es unterstützt Existenzgründer und kleine Unternehmen bei der Umsetzung ihrer Ideen in markt- und serienreife Produkte und Dienstleistungen.

Das Angebot reicht u. a. von der Bereitstellung der benötigten Räumlichkeiten über individuelle Beratung bis hin zur Unterstützung bei der Abwicklung von Aufträgen. Damit bildet das mitten im Koblenzer Industriegebiet gelegene Innovationszentrum die Schnittstelle zwischen Forschung und Praxis und bietet den Unternehmen gleichzeitig Chancen für den europäischen Binnenmarkt und den weltweiten Technologietransfer.


Das Metall- und Technologiezentrum der Handwerkskammer Koblenz bildet einen weiteren Baustein; als eines der modernsten Berufsbildungszentren Europas qualifiziert es Auszubildende ebenso wie Facharbeiter und Meister für den Arbeitsmarkt und Wettbewerb von morgen.
 
Die Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB) unterstützt, durch Vergabe von nicht rückzahlbaren Zuschüssen  aus dem Landesprogramm "Einzelbetriebliche Technologieförderung " , unternehmensbezogene Forschungs- und Entwicklungsmaßnahmen.
 
Das Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau bietet umfangreiche Förderprogramme zur Technologieförderung an.
Die Forschungsinstitute, Transfereinrichtungen und Gründerzentren bieten Hilfestellungen und sind Ansprechpartner für Fragen rund um technische Innovationen.
 
Das RKW Rheinland-Pfalz unterstützt die Lösung betrieblicher Probleme durch eine Förderung der externen Beratung und Nennung geeigneter Ansprechpartner. Im Förderbereich stehen Programme zur Existenzgründung und -sicherung, zur Technologieberatung und zur allgemeinen betriebswirtschaftlichen Beratungenen zur Verfügung, die nahezu alle Aufgabenstellungen abdecken.Hierfür werden auch Zuschüsse gewährt. Ferner kann das RKW Rheinland-Pfalz qualifizierte Unternehmensberater für insgesamt 18 Bereiche bzw. Branchen nennen.
 
Die Handwerkskammer Koblenz bietet Ihnen ein umfangreiches Angebot für den Technologietransfer in der Praxis an.
 
Die IHK Industrie- und Handelskammer unterstützt und berät Sie u.a. in einem Förderprogramm zur Förderung von Forschung und Technologie .