Multimediale Live-Dokumentation

Warum ist die Gurke krumm? Was Sie schon immer über die EU wissen wollten


Die öffentliche Meinung über Europa ist geprägt durch eine Vielzahl von Legenden und Halbwahrheiten: Eurokraten, Butterberge oder Gesetze über den Krümmungsgrad von Gurken. Das ist das Bild, das viele mit Europa verbinden. Doch wie ist Europa wirklich? Bürokratiemonster oder historische Errungenschaft? Wer hat in Europa wirklich das Sagen? Und brauchen wir überhaupt die heutige Europäische Union? Wichtige Fragen, vor allem im Hinblick auf die kommenden Europawahlen am 26. Mai.

Europe Direct, das EU-Informationsbüro der Stadtverwaltung Koblenz, lädt alle Bürger zu einer multimedialen Live-Dokumentation auf Großbildleinwand ein.

Der renommierte Mainzer Politologe Ingo Espenschied erklärt in seinem preisgekrönten Format wie Europa wirklich funktioniert. In einer spannenden, kurzweiligen Erzählung zeigt er Zusammenhänge auf und schärft das Verständnis für das große Ganze. Nur wer die Fakten wirklich kennt, kann Europa richtig beurteilen!

Nach der ca. 60-minütigen Reise durch die Geschichte der Europäischen Union und des Europäischen Parlaments besteht die Gelegenheit zur öffentlichen Diskussion mit dem Referenten.

Der Eintritt ist frei!

Rathausaal Koblenz, Willi-Hörter-Platz 1

24.5.2019 um 18.00 Uhr

Die Veranstaltung findet statt im Rahmen der Koblenzer Wochen der Demokratie.

Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.