Logo Koblenz verbindet.

Aktuelles

Schöne Idee

Post für dich! - Vermittlung von Brieffreundschaften

Brieffreund/in gesucht?

Hoffnung wecken und der Austausch miteinander helfen, das Gefühl von Einsamkeit oder Alleinsein zu reduzieren und tragen somit auch zur eigenen Gesunderhaltung bei.

Mit dem Angebot, bei der Vermittlung von Brieffreundschaften zu helfen, möchten die Malteser insbesondere älteren Menschen ein Corona-konforme Möglichkeit bieten, um Miteinander & Füreinander in Kontakt zu bleiben.

Für viele ältere Mitbürgerinnen und Mitbürger sind handgeschriebene Briefe eine Reise in die eigene Kindheit und Jugend. Gerade zu Zeiten des zweiten Lockdowns sind Briefe eine sehr gute Möglichkeit, um Miteinander im Kontakt zu bleiben. Daran möchten die Malteser anknüpfen und den guten alten Brief erneut aufleben lassen. Persönliche Briefe zu schreiben, kann dazu beitragen die individuell empfundene Isolation zu reduzieren und besser mit den eigenen Ängsten und Sorgen umzugehen. Im Austausch machen Menschen einander Mut und erhalten so ganz nebenbei die psychische Gesundheit. Das Projekt tritt mit einem generationenübergreifenden Ansatz an und freut sich über engagierte Menschen aus allen Altersschichten.

  • Sie schreiben gerne Briefe und eine Brieffreundschaft wäre genau das richtige für Sie? Wir unterstützen Sie gerne dabei eine Brieffreundin oder Brieffreund zu finden.
  • Sie können oder wollen selbst keine Briefe (mehr) schreiben, würden sich aber über einen persönlichen Brief, ein Gedicht oder eine persönliche Geschichte freuen?

Melden Sie sich gerne, um künftig persönliche Post von den „Maltesern“ zu bekommen.

Malteser Hilfsdienst e.V.
Stadtgliederung Koblenz
Ernst-Sachs-Straße 18 | 56070 Koblenz
Tel.: 02 61  94 74 738
Mobil: 01 75  43 25 977
soziales.ehrenamt.koblenz@malteser.org
www.malteser-koblenz.de