bewusst(er)Leben

Markt der Nachhaltigkeit


Nach dem Erfolg und der tollen Zusammenarbeit so vieler Organisationen in den beiden letzten Jahren laden wir alle Interessierten am Samstag, den 22. Juni, herzlich zum Markt der Nachhaltigkeit in die Koblenzer Altstadt ein. Die Veranstaltung wird gemeinsam organisiert von dem Umweltamt Koblenz und dem ISSO-Institut mit tatkräftiger Unterstützung durch das Projekt öko-soziale Beschaffung des BUND Koblenz und steht unter dem Motto „bewusst(er)leben – mach mit!“.

Von 11 Uhr bis 16 Uhr zeigen zahlreiche regionale Organisationen und Initiativen im Dreikönigenhaus, auf dem Jesuitenplatz und auf dem Willi-Hörter-Platz, wie man den eigenen Alltag ganz leicht „bewusst(er)leben“ kann und wie viel Spaß Nachhaltigkeit machen kann. Dazu haben wir uns alle gemeinsam ein spannendes und abwechslungsreiches Programm für Jung und Alt überlegt. Es wird wieder Workshops, Mitmach-Angebote, Vorträge und Infostände geben. Vorbeischauen und Mitmachen lohnt sich!

In diesem Jahr wird die Ausstellung „Glänzende Aussichten“ ab Mitte Juni im Dreikönigenhaus zu sehen sein und damit Teil des "Markts der Nachhaltigkeit" sein.

Ab 17 Uhr wird Stephan Horch das Clean River Project vorstellen, das u.a. mit dem Umweltpreis Rheinland-Pfalz und dem Deutschen Engagement Preis ausgezeichnet wurde.

Weitere Informationen unter nachhaltiges.koblenz.de

Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.