Logo Koblenz verbindet.

Aktuelles

22. November bis 22. Dezember 2019

Koblenzer Weihnachtsmarkt


 Freitag, 22.11. bis Sonntag, 22.12.2019 (Eislaufbahn bis Sonntag, 05.01.2020)   


www.koblenzer-weihnachtsmarkt.de


Aus rustikalen Holzbuden duftet es nach Lebkuchen, abendliche Chorkonzerte verbreiten vorweihnachtliche Stimmung, der Kunsthandwerkermarkt lädt zum Stöbern nach Geschenken und handgefertigten Einzelstücken ein. Kinder-Kino, Schlittschuhlaufen und von Koblenzer Kindern geschmückte Weihnachtsbäume sorgen auch bei kleinen Gästen für strahlende Augen.

Durch die festlich geschmückte Altstadt schlendern Sie ganz entspannt von einem Lieblingsplatz zum nächsten. Wo Sie verweilen, entscheiden Sie nach Lust und Laune. Ein besonderer Anblick sind die bunt erleuchteten Dachgauben des barocken Rathauses – gemeinsam bilden sie den größten Adventskalender der Stadt. Vor der stimmungsvollen Altstadtkulisse schmeckt der erste Glühwein gleich noch einmal so gut! Wie wäre es dazu mit einem mit Zucker überzogenen Baumstriezel, deftigen Koblenzer „Krebbelcher“ (Reibekuchen) oder internationalen Köstlichkeiten?

In der großen Scheune am Münzplatz trifft man sich mit Freunden, unter dem Dach der großen Holzpyramide versammeln sich Einheimische und Besucher. Live-Musik erklingt, die Stimmung ist bestens und – wahrscheinlich haben Sie es längst bemerkt – in Koblenz sitzt das nächste Schwätzchen meist schon am Nebentisch.

Vor der Glasfassade des Forum Confluentes lädt eine Eisbahn zum Schlittschuhlaufen ein. Brauchen Sie ein Mitbringsel für Daheimgebliebene? Der Geschenke-Shop in der Tourist-Information erwartet Sie mit weihnachtlichen Kleinigkeiten und regionalen Leckereien. Vergessen Sie nicht, einen Stadtplan mitzunehmen – die Sehenswürdigkeiten der Römerstadt entdecken Sie quasi im Vorbeigehen.

Ein Muss ist ein Abstecher zum Deutschen Eck: Hier fließt die Mosel in den Rhein. Auf der gegenüberliegenden Uferseite, hoch über der Stadt, thront die beleuchtete Festung Ehrenbreitstein. Die Koblenzer Seilbahn bringt Sie in wenigen Minuten hinauf zum Kulturzentrum. Nach einem Spaziergang durch die Festungsanlage, einer Fackelführung mit der Familie oder einem Besuch der zahlreichen Ausstellungen genießen Sie den Blick nach unten, wo die sanften Wellen des Rheins mit den Lichtern der Stadt um die Wette funkeln. 2000 Jahre Stadtgeschichte liegen Ihnen zu Füßen!

Der Weihnachtsmarkt findet auf folgenden Straßen und Plätzen statt: Münzplatz, Am Plan, Jesuitenplatz, Willi-Hörter-Platz, Vorplatz Liebfrauenkirche, Zentralplatz und Josef-Görres-Platz (Sternenmarkt)

 

Rahmenprogramm im Detail:


Eröffnung des Weihnachtsmarktes durch den Oberbürgermeister der Stadt Koblenz, David Langner, mit Live-Musik am Freitag, 22. November um 18.00 Uhr auf dem Sternenmarkt (Josef-Görres-Platz).


Großer Weihnachtsbaum im Foyer des „Forum Confluentes“

Zum Koblenzer Weihnachtsmarkt verwandelt sich das Foyer des Forum Confluentes in einen Ort aus Besinnung und Romantik. Das Forum Confluentes mit dem 7 Meter hohen Christbaum erstrahlt in weihnachtlichem Ambiente und lädt jeden ein, der für kurze Zeit dem bunten Treiben des Weihnachtsmarktes entfliehen möchte.


Sternenmarkt auf dem Josef-Görres-Platz

Neben einer Kindereisenbahn rund um die Historiensäule und der Kinder-Weihnachtsbäckerei wird das zentrale Thema Wein und Genuss sein. Erlesene regionale Weine, Koblenzer Winzerglühwein, ein vielfältiges Kulinarikangebot wie z.B. nordmarokkanische Spezialitäten und vegetarische Gerichte sowie hochwertige Geschenkartikel warten im Sternenambiente auf die Besucher. An jedem Sonntag (außer Totensonntag) um 15.00 Uhr begeistert das Kinder-Kino alle kleinen Film-Fans. Am 01. und 14. Dezember erklingt weihnachtliche Chormusik auf dem Platz: Koblenzer Chöre präsentieren sich im Rahmen des Klingenden Adventskalenders unter dem Sternenportal – am 14. Dezember mit einer besonderen Überraschung für alle Besucher! 


Weihnachtswald auf dem Sternenmarkt des Koblenzer Weihnachtsmarktes

Weihnachtsbaum-Schmück-Wettbewerb

Von Schulkindern der Koblenzer Grundschulen geschmückte Tannenbäume werden zu einem besonderen Blickfang für die Weihnachtsmarktbesucher. Der Fantasie der Schüler sind hierbei keine Grenzen gesetzt. Sie können sich mit ihrer gesamten Klassenstufe eigene Dekorationsideen überlegen und im Unterricht basteln. Den Baum, der ihnen auf dem Koblenzer Weihnachtsmarkt zur Verfügung gestellt wird, verzieren sie in dem Zeitraum zwischen dem 25. November und dem 11. Dezember mit dem selbstgebastelten Weihnachtsschmuck. Unter allen geschmückten Bäumen wird es eine Verlosung am Donnerstag, 12. Dezember 2019 um 17.00 Uhr auf dem Sternenmarkt geben, bei der drei Hauptpreise in Form einer Geldspende der Sparkasse Koblenz für die teilnehmenden Stufen ausgelost werden. Doch niemand geht mit leeren Händen nach Hause: Es wird einen zusätzlichen Preis für jeden anwesenden Teilnehmer geben, denn das gemeinschaftliche Erlebnis steht im Mittelpunkt.

Die Gewinner-Bäume werden nach der Verlosung einem guten Zweck zugeführt. So werden sie - geschmückt, wie sie sind - an die Koblenzer Seniorenheime und Krankenhäuser verteilt, um auch deren Bewohnern in der Weihnachtszeit eine Freude zu bereiten und auf die Festtage einzustimmen.


Adventskonzert der Turmbläser Pfaffendorf

Die Bläsergruppe der Pfaffendorfer Turmbläser aus Koblenz sorgt mit weihnachtlichen Klängen für den musikalischen Rahmen des Koblenzer Weihnachtsmarktes. Termine: Jeweils Sonntag, 01.12., 08.12., 15.12.2019 um 15.30 Uhr auf dem Vorplatz Liebfrauenkirche. Eintritt frei!


Mundart-Weihnachtsgeschichten mit Manfred & Michael Gniffke

Weihnachtslieder und Kowelenzer Weihnachtsgeschichten in Mundart gesungen und erzählt von dem Koblenzer Original Manfred Gniffke in Begleitung seines Sohnes Michael Gniffke an der Akustikgitarre.

Auf dem Vorplatz der Liebfrauenkirche jeweils um 17.00 Uhr: 30.11., 01.12., 07., 08.12., 14. und 15.12.2019. Eintritt frei!


Kunsthandwerk

„Kunsthandwerk erleben und begreifen“ lautet das Motto auf dem Vorplatz der Liebfrauenkirche. Mehrere Kunsthandwerker wie z.B. Elfenbeinschnitzer mit Schmuck und Figuren sowie Holzbildhauer mit Skulpturen und Gefäßen zeigen ihr handwerkliches Können und lassen somit die Besucher aktiv am Entstehungsprozess teilnehmen. Die Herstellung durch handwerkliches Geschick steht im Vordergrund, nicht nur das fertige Produkt.


Romantische Kutschfahrten
30-minütige Planwagenfahrt durch das weihnachtliche Koblenz. Termine: 23.11., 30.11., 01.12., 06.-08.12., 13.-15.12., 20.12. und 21.12.2019 jeweils zwischen 13.00 und 18.30 Uhr. Totensonntag, 24.11.2019: Keine Fahrten (Weihnachtsmarkt ist geschlossen). Start: Gymnasialstraße / Eingang Schulhof Görres-Gymnasium. Im Anschluss gibt es ein Glas Glühwein (oder Kinderpunsch) am Kutschenhäuschen auf dem Weihnachtsmarkt. Preis pro Person: Erwachsene 6,00 € inkl. Glühwein, Kinder bis 12 Jahre (nur in Begleitung eines Erwachsenen) 4,50 € inkl. Kinderpunsch. Tickets gibt es vor Ort. Reservierungen möglich bei Margareten-Hof unter Tel. 0170-7415953.


Adventskalender Rathausdach
Das Dach des historischen Rathauses am Jesuitenplatz verwandelt sich jedes Jahr in einen Adventskalender der besonderen Art. Vom 01. bis 24. Dezember erleuchten die 24 Dachgauben in romantischen Farben.


Zeit der Stille

Als Ergänzung zu den erleuchteten Rathausfenstern findet in der Citykirche Koblenz am Jesuitenplatz die Ökumenische Adventmeditation mit dem jeweiligen Text des Kalenderblattes aus dem „Anderen Advent“ statt. Die täglichen zwanzigminütigen Meditationen werden kammermusikalisch umrahmt und laden zu einer Zeit der Stille und des Innehaltens ein. Der Eintritt ist frei. Eröffnung: Samstag, 30. November 2019 um 17.30 Uhr (danach täglich bis einen Tag vor Heiligabend). Veranstalter: AK Ökumene in der City.


NEU: Klingender Adventskalender im Rathaus-Innenhof

Das Koblenzer Rathaus verwandelt sich in der Adventszeit zu einem Adventskalender: Der beliebte leuchtende Kalender auf dem Rathausdach am Jesuitenplatz wird erstmalig ergänzt um den „Klingenden Adventskalender“: Koblenzer Chöre präsentieren sich vom 01. bis 22. Dezember um 15.00, 18.00 oder 18.30 Uhr im glanzvollen und heimeligen Ambiente des Rathaus-Innenhofes. Das Konzert am 01. Dezember findet auf dem Görresplatz statt und am 14. Dezember gibt es dort eine musikalische Überraschung! In der übrigen Zeit ist der Rathaus-Innenhof mit seiner großen Krippe umrahmt von einem Lichtermeer eine Insel der Entspannung und Ruhe inmitten des weihnachtlichen Trubels.

So, 01.12.19, 15.00-15.30 Uhr, Görresplatz: Frauenchor im MGV Frohsinn 1865 Pfaffendorf

Mo, 02.12.19, 18.30-19.00 Uhr, Männerchor 1883/1912 Koblenz-Horchheim

Di, 03.12.19, 18.30-19.00 Uhr, Stimmicals, Koblenz-Arzheim

Mi, 04.12.19, 18.30-19.00 Uhr, ModernSongProject im MGV Cäcilia Lay 1876

Do, 05.12.19, 18.30-19.00 Uhr, MGV Frohsinn 1865 Pfaffendorf

Fr, 06.12.19, 18.30-19.00 Uhr, Ladies Surround

Sa, 07.12.19, 18.30-19.00 Uhr, Rhein-Mosel-Sänger

So, 08.12.19, 15.00-15.30 Uhr, Frauenkammerchor InCantare

Mo, 09.12.19, 18.30-19.00 Uhr, HeartChor Koblenz

Di, 10.12.19, 18.30-19.00 Uhr, Singkreis `70 Koblenz

Mi, 11.12.19, 18.30-19.00 Uhr, Kirchenchor und MGV 1856 Koblenz-Neuendorf

Do, 12.12.19,  18.30-19.00 Uhr, Gemischter Chor Koblenz-Niederberg

Fr, 13.12.19, 18.30-19.00 Uhr, Chöre des Görres-Gymnasiums

Sa, 14.12.19, 15.00-15.30 Uhr: Lollypop 86 - Tanzgruppe KiTa Eulenhorst

Sa, 14.12.19, 18.00-18.30 Uhr, Görresplatz: Lasst euch überraschen!

So, 15.12.19, 15.00-15.30 Uhr, wird noch bekannt gegeben

Mo, 16.12.19, 18.30-19.00 Uhr, Frauenchor Bubenheim

Di, 17.12.19, 18.30-19.00 Uhr, Frauenchor Quodlibet Koblenz-Rübenach

Mi, 18.12.19, 18.30-19.00 Uhr, Vokalista

Do, 19.12.19, 18.30-19.00 Uhr, Internationaler Chor ARTENVIELFALT

Fr, 20.12.19, 18.30-19.00 Uhr, MGV Eintracht Arzheim 1881

Sa, 21.12.19, 18.30-19.00 Uhr, Joyful Voices

So, 22.12.19, 15.00-15.30 Uhr, JazzChor Koblenz


Weihnachtliche Führungen durch die romantische Altstadt

Weihnachtliche Führungen für Individualgäste

Erkunden Sie mit einem erfahrenen Gästeführer die romantische Koblenzer Altstadt zur Weihnachtszeit und folgen Sie dem Herrnhuter Stern. Sie schlendern über den Weihnachtsmarkt, lauschen weihnachtlichen Anekdoten und erhalten Einblicke in die spannende Stadtgeschichte, vom Schängelbrunnen bis hin zum Deutschen Eck. Termine samstags: 23.11. sowie 30.11., 07., 14. und 21.12.2019, jeweils 16.00 Uhr. Treffpunkt: Tourist-Information im Forum Confluentes am Zentralplatz. Preis pro Person: € 7,00 Erwachsene, € 3,50 Kinder bis 12 Jahre. Dauer: 2 Stunden. Auch als Gruppenführung buchbar. Max. 30 Personen,  € 100,00 pro Gruppe.

Führung für Individualgäste „Auf nächtlicher Wacht“

Zehn Nachtwächter sorgten jede Nacht für die Sicherheit der Koblenzer Bürger. Begleiten Sie einen von ihnen auf seinem Kontrollgang durch das Revier rund um die Liebfrauenkirche. Lernen Sie das Koblenz des Jahres 1870 und seine Geschichte und Geschichten kennen.

Termine samstags: 23.11. und 30.11. sowie 07., 14. und 21.12.2019, jeweils um 19.00 Uhr. Treffpunkt: Brunnen auf dem Platz „Am Plan“.  Preis pro Person: € 9,50 Erwachsene, € 7,50 Kinder bis 12 Jahre. Dauer: 1,5 Stunden. Diese Führung ist auch als Gruppenführung z.B. für Ihre Weihnachtsfeier buchbar. Max. 30 Personen € 100,00 pro Gruppe.

Anmeldung und Tickets für alle Führungen: Tourist-Information im Forum Confluentes am Zentralplatz, Tel. 0261/1291610 oder online unter: www.koblenz-touristik.de.

Weitere Gruppenführungen-Ideen für Ihre Weihnachtsfeier:

Kulinarische Stadtführung

Genussführung durch die Koblenzer Altstadt mit alten Rezepten, Schmankerln und vielen Geschichten aus der „guten alten Zeit“. Die Führung endet mit einer Koblenzer Spezialität als typisches Gericht und einer Kostprobe Wein (inkl.). Dauer: ca. 2 Stunden. Preis: 170,00 € (bis 10 Personen – jede weitere Person 5,00 €). Teilnehmerzahl: max. 30 Personen.

Gruppenführung "Heilije, Hexe, Huckeweiwer" mit Marlis Weiß

"Heilije, Hexe, Huckeweiwer"- mit Lisbeth durch die Altstadt. Begleiten Sie Lisbeth, die Marktfrau, auf ihrem Rundgang durch die Koblenzer Altstadt und erfahren Sie Interessantes zu besonderen "Kowelenzer" Frauen und Männern in Mundart. Zur Stärkung gibt es unterwegs "Dudebaincher" sowie "Dähler Drobbe" Preis: € 150,00  (inkl. 1 "Dudebaincher" sowie 1 "Dähler Drobbe"). Dauer: 1,5 Stunden. Teilnehmerzahl: max. 30 Personen.


Winter-Forum Zentralplatz mit Eislaufbahn

Auch in diesem Jahr werden beim diesjährigen Winter-Forum auf dem Zentralplatz viele Eislaufbegeisterte auf ihre Kosten kommen. Eisiges Schlittschuhvergnügen auf fast 400 qm Fläche - garantierter Spaß für Klein und Groß! Atmosphärischer Budenzauber mit Glühwein, Punsch, weihnachtlichen Leckereien erwarten die Besucher ringsum das eisige Treiben. Für 4,50 Euro (3,50 Euro mit eigenen Schlittschuhen) können Jung und Alt ihre Runden drehen. Für einen Schlittschuhverleih vor Ort ist gesorgt, und für die Kleinsten stehen unsere Pinguine als Lauflernhilfe zur Verfügung. Eigene Schlittschuhe können mitgebracht werden. Im Unterschied zum restlichen Weihnachtsmarkt, der am 22.12.2019 endet, bleibt die Eisbahn zusammen mit den gastronomischen Angeboten den Besuchern bis zum 05. Januar 2020 erhalten.


Besuch vom Nikolaus

Der Nikolaus begrüßt die kleinen Besucher freitags zwischen 16.00 und 18.00 Uhr und samstags und sonntags zwischen 15.00 Uhr und 17.00 Uhr mit kleinen Geschenken auf dem Vorplatz Liebfrauenkirche.


Shopping-Aktionen

Am 14. und 21. Dezember 2019 findet eine lange Einkaufsnacht statt: der Weihnachtsmarkt öffnet bis 23.30 Uhr und zahlreiche Einzelhändler werden ihre Öffnungszeiten verlängern. Es erwarten den Kunden eine zauberhaft illuminierte Einkaufsstadt und viele kleine Überraschungen in den teilnehmenden Geschäften.


Extra: Der #visitkoblenz-Adventskalender!

Ganz neu in diesem Jahr: Der #visitkoblenz-Adventskalender! Folgen Sie einfach dem Instagram-Kanal @visit.koblenz oder der Facebook-Seite „Koblenz-Touristik“ – hier öffnet sich täglich ein virtuelles Kalenderfenster. Hinter jedem Fenster verbirgt sich ein Erlebnis-Geschenk, um Koblenz (neu) zu entdecken. Ob eine Schifffahrt auf dem Rhein, ein Theaterbesuch, Veranstaltungen in der Rhein-Mosel-Halle, Erlebnisführungen oder sogar eine Hotelübernachtung – für Koblenzer als auch für Touristen interessant! Unter allen täglichen Teilnehmern gibt es mindestens einen Gewinner.


Extra: Kulturzentrum Festung Ehrenbreitstein und die Koblenzer Seilbahn

Ein Besuch des Kulturzentrums Festung Ehrenbreitstein lohnt sich auch in der Winterzeit! Die Festung ist bequem von der Koblenzer Altstadt aus in circa 20 Minuten zu erreichen - am Koblenzer Rheinufer angekommen, fliegt man mit der Seilbahn über den Rhein hinauf zur Festung. Genießen Sie die spektakuläre Aussicht aus den Panoramakabinen oder von der Festung

Ehrenbreitstein auf das Deutsche Eck, im besonderen Licht der Winterzeit ein ganz besonderes Erlebnis. In der Festung erwarten die Besucher vielfältige Ausstellungen, eine Fackelführung für Familien oder ein kulinarisches Varieté:

  • 29.11./06.12./13.12./20.12.2019:

Laternenführung wie anno dazumal mit einem preußischen Soldaten. Erleben Sie Festungsgeschichte live und lassen Sie sich von den eisigen Wintern der Vergangenheit berichten!
Start: Felsentorwache, 16.00 Uhr
Dauer: ca. 1 Stunde
Kosten: 2,50 € / Erm. 1 € (zzgl. Festungseintritt)
Anmeldung unter: 0261/6675-4000, informationen.festungehrenbreitstein@gdke.rlp.de

  • 03.11. – 22.12.2019 und ab 05.01.2020 (So, jeweils 13.00 – 16.30 Uhr):

Kostproben aus dem „WeinReich“ Rheinland-Pfalz, Vinothek im Haus des Genusses. Weinbotschafter schenken rheinland-pfälzische Weine aus und erläutern diese.

  • Ausstellungen / Präsentationen:

- vorZEITEN – Archäologische Schätze an Rhein und Mosel (Haus der Kulturgeschichte)
- Geborgene Schätze – Archäologie an Mittelrhein und Mosel (Haus der Archäologie)
- WeinReich Rheinland-Pfalz (Haus des Genusses)
- Spargel und Wein – eine königliche Affäre (bis 10.05.2020, Haus des Genusses)
- Produkte im Dialog – Design aus Ruanda und Rheinland-Pfalz (bis 16.08.2020, Haus des Genusses)
- Bundesgartenschau 2029: Unsere BUGA beginnt jetzt! (bis 15.03.2020, Lange Linie/Schaufenster Baukultur)

  • Festungsvarieté:

27.11.–31.12.2019 (diverse Termine) – Informationen und Karten unter www.cafehahn.de

  • Winteröffnungszeiten Kulturzentrum Festung Ehrenbreitstein 2019/2020

• 04. – 29.11.2019 und 06.01. – 31.03.2020:
Von 10 bis 17 Uhr geöffnet, an Werktagen die „Stationen der Festungsgeschichte“ und Außenbereiche (halber Eintrittspreis), an Wochenenden zusätzlich die Ausstellungshäuser (regulärer Eintrittspreis)

• 30.11.2019 – 05.01.2020:
Von 10 bis 17 Uhr komplett geöffnet (regulärer Eintrittspreis), am 24. und 31.12.2019 geschlossen

• Öffnungszeiten des Restaurants Casino (Oberer Schlosshof):
04.11. bis 29.11.2019: geschlossen
30.11.2019 bis 05.01.2020 (außer 24./25./31.12.2019): täglich 11 – 17 Uhr
06.01. bis 28.02.2020: geschlossen
29.02. bis 01.11.2020: täglich 10 – 18.30 Uhr

• Seilbahn-Fahrzeiten:
04.11. – 29.11.2019: kein Fahrbetrieb
30.11.2019 – 05.01.2020: täglich 9.30 – 17.30 Uhr
24./25./31.12.2019: kein Fahrbetrieb
06.01. – 28.02.2020: kein Fahrbetrieb
29.02. – 03.04.2020: täglich 9.30 – 17.30 Uhr
04.04. – 01.11.2020: täglich 9.30 – mind. 19 Uhr

Weitere Informationen unter www.tor-zum-welterbe.de

 

Service:

Koblenzer Weihnachtsmarkt

Der Weihnachtsmarkt findet auf folgenden Straßen und Plätzen statt: Münzplatz, Am Plan, Jesuitenplatz, Willi-Hörter-Platz, Vorplatz Liebfrauenkirche, Josef-Görres-Platz und Zentralplatz.

Datum:                                    22.11.-22.12.2019 (Eislaufbahn bis zum 05.01.2020)


Öffnungszeiten:

Mo, Di, Mi:                               Handelsstände: 10.00 Uhr bis 20.00 Uhr  - Gastronomie: bis 21.00 Uhr

Do, Fr, Sa:                                Handelsstände: 10.00 Uhr bis 21.00 Uhr  - Gastronomie: bis 22.00 Uhr

Sonntag:                                  Handelsstände: 11.00 Uhr bis 20.00 Uhr - Gastronomie: bis 21.00 Uhr

Samstag, 14.12.2019 - „Sternenshopping“: Handelsstände: 10.00 Uhr bis 23.30 Uhr - Gastronomie: bis 24.00 Uhr

Samstag, 21.12.2019 - „Sternenshopping “: Handelsstände: 10.00 Uhr bis 23.30 Uhr - Gastronomie: bis 24.00 Uhr


Besonderheiten „Winter-Forum“
Schaengel-Bar auf dem Zentralplatz und Pyramide auf dem Plan ab 22.12.2019 bis 05.01.2020:

Versorgungsstände:

Montag, 23.12.2019                  bis 21.00 Uhr
Dienstag, 24.12.2019                geschlossen
Mittwoch, 25.12.2019               geschlossen
Donnerstag, 26.12.2019           geschlossen
Fr, 27.12. bis Sa 28.12.2019     bis 21.00 Uhr
Sonntag, 29.12.2019                 bis 20.00 Uhr
Montag, 30.12.2019                  bis 21.00 Uhr
Dienstag, 31.12.2019                bis 16.00 Uhr
Mittwoch, 01.01.2020               geschlossen
Do, 02.01. bis Sa, 04.01.2020  bis 21.00 Uhr
Sonntag, 05.01.2020                 bis 18.00 Uhr