Sie sind hier: Stadtleben & Kultur > Veranstaltungskalender

Veranstaltungskalender -

03.08.2018 -     19:00 Uhr bis 21:00 Uhr

Benefizspiel: FC Schalke 04 Traditionself - Lotto Elf

Die Lotto-Elf - mehr als Fußball
Die mit Weltmeistern, Olympiasiegern, Europameistern und Deutschen Meistern gespickte Lotto-Elf gastiert auch in diesem Jahr wieder in 12 rheinland-pfälzischen Orten und schnürt für verschiedenste soziale Zwecke die Fußballstiefel. So auch am 3. August, wenn die Lotto-Elf in Koblenz-Metternich auf die Traditionsmannschaft des FC Schalke 04 trifft.

Neben Fußball-Idolen wie Stefan Kuntz (Europameister von 1996) oder Guido Buchwald (Weltmeister von 1990) ist auch der beliebte Fernseh-Showmaster und Comedian Guido Cantz regelmäßig am Ball für die gute Sache. Zum knapp 50 Spieler umfassenden Kader gehören auch ehemalige Stars wie Christof Babatz, Holger Fach, Stephan Engels, Dariusz Wosz, Olaf Marschall, Matthias Scherz und die Torhüter Dimo Wache und Gerry Ehrmann sowie Europas Fußballerin des Jahres, Celia Sasic.

Auf die sportliche Qualität achten am Spielfeldrand die Teammanager der Lotto-Elf, Horst Eckel (Weltmeister von 1954) und Hans-Peter Briegel (Europameister von 1980 sowie Vize-Weltmeister 1982 und 1986). "Wir haben Spieler, die über 1000 Kilometer fahren, um 90 Minuten für den guten Zweck zu spielen", betont Hans-Peter Briegel nicht ohne Stolz. Dies bestätigt auch Stefan Kuntz: "Durch die Lotto-Elf sind schon viele Freundschaften unter den Spielern entstanden. Wir freuen uns jedes Mal, wenn wir uns wieder treffen und zusammen spielen dürfen."

Das gegnerische Team, die Traditionself von Schalke 04, fungiert nach dem Mythos "Einmal Schalker, immer Schalker". In den königsblauen Trikots des Kultclubs sind zahlreiche Vereinsgrößen auch heute noch mit Begeisterung und Leidenschaft aktiv: Klaus Fichtel als Schalker Rekord-Bundesligaspieler, Mister Fallrückzieher Klaus Fischer, der Flankengott vom Kohlenpott Rüdiger Abramczik, Weltmeister Olaf Thon, Publikumsliebling Gerald Asamoah, die Eurofighter Martin Max, Ingo Anderbrügge, Jiri Nemec und Mike Büskens oder der Edeltechniker Günter Schlipper. Große Namen im deutschen und internationalen Fußball garantieren also für zahlreiche Kabinettstückchen und hohe Fußballkunst. Man darf gespannt sein, welche Fußballgrößen am 3. August in Metternich am Ball sein werden und sich gleichzeitig für einen guten Zweck engagieren.

Der Erlös des Benefizspiels kommt dem Caritasverband Koblenz zugute, der in diesem Jahr sein 100-jähriges Jubiläum feiert. "Wir bedanken uns für das tatkräftige Engagement von Lotto Rheinland-Pfalz, Schalke 04 und des gastgebenden FC Metternich", sagt Caritasdirektorin Martina Best-Liesenfeld. "Wir hoffen auf zahlreiche Zuschauer bei diesem Fußballfest, um mit dem Erlös möglichst viele Menschen aus Koblenz und Umgebung unterstützen zu können."

Eintrittskarten (Erwachsene 6 Euro/Jugendliche 3 Euro) gibt es an folgenden Vorverkaufsstellen:
Caritasverband Koblenz, Hohenzollernstraße 118, 56068 Koblenz
Edeka Goerzen, Am Metternicher Bahnhof 11, 56072 Koblenz
Haus Horchheimer Höhe, Von-Galen-Str. 1 - 5, 56076 Koblenz
FC Germania Metternich, Osterhausstraße 1, 56072 Koblenz
Kiosk Metternicher Eck, Trierer Str. 323, 56072 Koblenz
Fußballverband Rheinland, Lortzingstr. 3, 56075 Koblenz
Schilling Automobile, Andernacher Str. 232, 56070 Koblenz


Veranstaltungsort: Koblenz
Straße: Osterhausstraße 1
PLZ: 56072
Ort: Sportanlage "In der Kaul" Metternich
Name des Veranstalters: Caritasverband Koblenz e.V.