Sie sind hier: Verwaltung & Politik

Verwaltung & Politik

Abschleppangelegenheiten (wegen Verkehrsbehinderung)

Fachamt: Ordnungsamt

Dienstleistung: Wenn ein Fahrzeug im öffentlichen Verkehrsraum so geparkt wird, dass es zu einer Verkehrsbehinderung kommt, kann es, wenn es erforderlich ist, abgeschleppt werden.

Gebühren: 40,00 Euro  - 90,00 Euro
Die Gebühr richtet sich nach Art und Aufwand der Abschleppmaßnahme.

Zusätzlich sind die Kosten des Abschleppunternehmers zu übernehmen, die ab 90 € betragen und in Rechnung gestellt werden.

Fristen: Die Abschleppkosten und Gebühren für die Abschleppmaßnahme werden mit einem Kostenbescheid von dem Halter angefordert. Sollte dieser mit dem Bescheid nicht einverstanden sein, kann er innerhalb eines Monats nach Zustellung dagegen Widerspruch einlegen.

Besonderheiten: Wo erfahre ich, ob mein Fahrzeug abgeschleppt wurde?

  • Auskünfte über abgeschleppte Fahrzeuge erteilt die Leitstelle des Ordungsamtes unter der Telefonnummer 0261-129 4567. Dort wird auch mitgeteilt, wo man das Fahrzeug wieder in Empfang nehmen kann.

    Erreichbarkeit der Leitstelle:

    Montag bis Donnerstag von 06:00 Uhr bis 02:00 Uhr

    Freitag von 06:00 Uhr bis 03:00 Uhr

    Samstag von 08:30 Uhr bis 03:00 Uhr

    Sonntag von 09:00 Uhr bis 03:00 Uhr


Auskunft über abgeschleppte Fahrzeuge vor und nach den oben angegebenen Dienstzeiten erhalten Sie von der Polizei unter der Telefonnummer 0261-1030.