Sie sind hier: Verwaltung & Politik

Verwaltung & Politik

Lebensmittelüberwachung

Fachamt: Ordnungsamt

Dienstleistung:

Das Ordnungsamt ist zuständig für die Überwachung der Einhaltung der Vorschriften des Lebensmittel- und Futtermittlgesetzbuches (LFGB) und der hierzu ergangenen lebensmittelrechtlichen Gesetze und Verordnungen.

Das LFGB enthält neben allgemeinen Grundsätzen des Lebensmittelrechts zentrale Vorschriften über den Gesundheitsschutz, den Schutz vor Täuschung und die Lebensmittelüberwachung.

Schwerpunkt der Überwachung stellt die hygienerechtliche Überwachung der Betriebe dar, die Lebensmittel herstellen oder in Verkehr bringen.

Die Lebensmittelüberwachung nimmt Proben, die im Hinblick auf die Belastung des Menschen durch Rückstände untersucht werden. Darüber hinaus werden Proben aufgrund von Verbraucherbeschwerden oder eines konkreten Verdachts genommen, sowie Nachproben zur Erhärtung bereits gewonnener Untersuchungsbefunde. Des Weiteren werden Verstöße mit Bußgeldern geahndet und bei Vorliegen von Straftaten die Staatsanwaltschaft eingeschaltet.

Informationen der Öffentlichkeit gemäß § 40 Abs. 1a LFGB (Lebensmittel- und Futtermittelgestzbuch)