Sie sind hier: Verwaltung & Politik

Verwaltung & Politik

beglaubigte Abschrift aus dem Eheregister

Fachamt: Standesamt

Dienstleistung:

Bei der beglaubigten Abschrift aus dem Eheregister (bis 1958) wird der im Standesamt gefertigte Eintrag kopiert und beglaubigt.


Seit Mai 2013 werden aus den Familienbüchern (1958 - 2008) grundsätzlich nur noch Eheurkunden ausgestellt.  Sollten die ehemaligen Familienbücher bereits im elektronischen Register erfasst sein, können beglaubigte Ausdrucke aus dem Eheregister ausgestellt werden.

 

 >>> online Urkundenanforderung <<<

 

 

Unterlagen:

  • Personalausweis, Reisepass

Gebühren: 12,00 Euro

Zahlarten: bar, EC-Karte, Vorkasse

Links:
Urkunde online bestellen

Ähnliche Aufgaben:
Beglaubigte Abschrift aus den Altregistern/Übergangsbeurkundungen
Eheurkunde