Sie sind hier: Verwaltung & Politik

Verwaltung & Politik

Personalausweis - Sperrnotruf für die eID-Funktion

Fachamt: Bürgeramt

Unterlagen:

  • Sperrkennwort
  • ggf. Identitätsnachweis

Gebühren:
gebührenfrei

Besonderheiten: Sperrung der eID-Funkion (Online-Ausweisfunktion) nach Verlust des neuen Personalausweises (nur notwendig, wenn die eID-Funktion auch eingeschaltet ist)

  • fernmündlich unter Hotline  +49 116 116 nur mit Angabe des Sperrkennwortes (wurde Ihnen nach der Produktion des Personalausweises bei der Bundesdruckerei von dieser durch einen PIN-Brief mitgeteilt) - dies ist immer der schnellste Weg!
  • persönlich oder fernmündlich bei ausstellender oder zuständiger Personalausweisbehörde (ausstellende Behörde ist auf dem Ausweis aufgedruckt, zuständige Behörde ist in der Regel das Bürgeramt Ihres Hauptwohnsitzes - in Koblenz: 0261-129 7000) mit Angabe des Sperrkennwortes (falls dieses verloren wurde ist eine Sperrung möglich, jedoch kann diese erst zeitverzögert erfolgen)


Links:
Informationen zum neuen Personalausweis
Neuer Personalausweis bekommt ab 01.01.2014 neue Sperrhotline

Ähnliche Aufgaben:
Ausweise
Personalausweis - (nPA)
Personalausweis - Sperrkennwort für die eID-Funktion