Sie sind hier: Verwaltung & Politik

Verwaltung & Politik

Straßenunterhaltung (baulich)

Fachamt: Kommunaler Servicebetrieb Koblenz

Besonderheiten:

Die Abteilung Straßenunterhaltung hat viele Aufgaben!  

Alle öffentlichen Verkehrsflächen, wie Fahrbahnen, Gehwege, Radwege, Fußgängerzonen, Parkplätze etc. werden von uns baulich unterhalten.

Dazu gehört die schnelle Beseitigung von kleinen Schäden wie auch die großflächige Instandsetzung von Fahrbahn- oder Gehwegoberflächen, der Austausch von Bordsteinen und Rinnen, die Reparatur von Straßenabläufen u.v.m.

Ebenso unterhalten wir alle Einrichtungen, die fest mit der Straße verbunden sind. Dies sind z.B. Verkehrsschilder, Poller, Geländer, Schutzplanken u.v.m.



Unsere Straßenkontrolleure und Bezirksingenieure im Einsatz für Sie! 

Unsere Straßenkontrolleure gehen nach festen Plänen und vorgegebenen Intervallen alle öffentlichen Verkehrsflächen des Stadtgebietes ab und kontrollieren diese auf Schäden und Gefahrenstellen. Festgestellte Schäden und Gefahrenstellen werden dann je nach Wichtigkeit von unseren Straßenunterhaltungskolonnen oder aber durch Straßenbaufirmen behoben.

Koblenz ist in Bezug auf die Straßenunterhaltung in drei Bezirke aufgeteilt Nord, Mitte und Ost, für die bei Anfragen und Reklamationen drei Bezirksingenieure zuständig sind.

Bezirk Mitte - zwischen Rhein und Mosel (Ansprechpartner per E-Mail: stefan.kurth@stadt.koblenz.de)
Bezirk Ost - rechts des Rheins - (Ansprechpartner per E-Mail: vera.steger@stadt.koblenz.de)
Bezirk Nord - links der Mosel- (Ansprechpartner per E-Mail jessica.simon@stadt.koblenz.de)

 

Es können nur komplette Hinweise bearbeitet werden. Hierzu benötigen die Bezirksingenieure

- den Namen und die Telefonnummer des Meldenden
- eine exakte Ortsangabe des Schadens
- die Mitteilung, ob es sich um Fahrbahn, Gehweg- oder sonstige Störungen handelt.



Ähnliche Aufgaben: