Sie sind hier: Verwaltung & Politik

Verwaltung & Politik

Kindertagesstätten in Koblenz: Sprachliche Bildung und Sprachförderung in Kindertagesstätten

Fachamt: Amt für Jugend, Familie, Senioren und Soziales

Dienstleistung:

Sprachförderung nach dem Landesprogramm

Im Rahmen des Landesprogramms „Zukunftschance Kinder – Bildung von Anfang an“ fördert das Land RLP im Rahmen der verfügbaren Haushaltsmittel die Durchführung von Maßnahmen der Sprachförderung im Sinne des § 16 Abs. 2 Kindertagesstättengesetz und des § 6 Abs. 1 der Landesverordnung zur Ausführung des Kindertagesstättengesetzes von freien oder öffentlichen Trägern von Kindertagestätten und örtlichen Trägern der öffentlichen Jugendhilfe.

„Pädagogische Fachkräfte in Kindertagesstätten werden darin unterstützt, sprachbildungsrelevante Anläse im Kita-alltag zu identifizieren und professionell für die Sprachbildung der Kinder umzusetzen. Sprachbildung in Kindertagesstätten setzt an den vorher erworbenen sprachlichen Kompetenzen der Kinder an und wird als dauerhafte und durchgängige Aufgabe während der gesamten Kindergartenzeit verstanden….
…Ziel der Förderung durch das Land ist es, alltagsintegrierte Sprachbildungsprozesse zu stärken und weiter zu entwickeln und durch zusätzliche Sprachfördermaßnahmen für Kinder aus allen Altersgruppen zu ergänzen und zu stärken. Ein weiteres Ziel ist die Vernetzung und Unterstützung der Kindertagesstätte in ihrer Zusammenarbeit mit anderen Institutionen, die den Sprachbildungsprozess unterstützen können.“

Die Fördermaßnahmen beziehen sich – orientiert am Förderbedarf der Kinder und den Ressourcen der Einrichtung- grundsätzlich auf Kinder aller Altersgruppen, die in der deutschen Sprache Förderbedarf haben. Sie sind mit der alltagsintegrierten Sprachbildung der gesamten Einrichtung zu verknüpfen. Voraussetzung für eine Förderung ist die Benennung einer qualifizierten internen Sprachförderkraft innerhalb des Teams im Rahmen der vorhandenen Personalressourcen.
Die Fördermaßnahmen werden von Personen durchgeführt, die fachlich geeignet sind, Kindern Deutsch, bzw. Deutsch als Zweitsprache handlungsbegleitend und erlebnisbezogen zu vermitteln. Dies ist insbesondere der Fall, wenn sie das Kompetenzprofil der trägerübergreifenden Rahmenvereinbarung zum Einsatz und zur Qualifizierung von Sprachförderkräften in rheinlandpfälzischen Kindertagesstätten erfüllen, bzw. eine Qualifizierung zur Sprachförderkraft nach dieser Rahmenvereinbarung absolviert haben.

Das Land stellt jährlich ein Budget zur Verfügung, mit dem eine Gesamtplanung für den Jugendamtsbezirk zu steuern ist. Die Förderung beinhaltet pauschalisierte Personalkostenzuschüsse für max. 120 Zeitstunden und einen Materialkostenzuschuss.

-Verwaltungsvorschrift des Ministeriums für Bildung vom 27.01.2017 (9505-5190-2/15(1)-2017-

Die Sprachfördermaßnahmen sind ein wichtiger Baustein zur frühen Förderung von Kindern und in den Leitzielen der Stadt Koblenz zur Förderung des interkulturellen Lebens festgeschrieben.

Bearbeitung der Anträge

- Bearbeitung der Anträge entsprechend der Verwaltungsvorschrift
- Ausstellen der Bescheide
- Prüfung der Verwendungsnachweise
- Abrechnung mit dem Landesjugendamt für Soziales, Jugend und Versorgung

Vordrucke für Anträge und Verwendungsnachweise werden jährlich rechtzeitig nach Eingang vom Landesjugendamt an alle Träger der Koblenzer Kindertagesstätten verschickt. 

Postanschrift:

Stadtverwaltung Koblenz
Amt für Jugend, Familie, Senioren und Soziales
Abteilung IV - Kindertagesstätten -
Postfach 20 15 51
56015 Koblenz

Dienstgebäude:

Verwaltungshochhaus „Schängel-Center“
Rathauspassage 2
56068 Koblenz

Ansprechpartnerin
Frau Beate Gniffke
Fachberaterin Kindertagesstätten
Telefon: 0261-129-2329
Telefax: 0261-129-2340
E-Mail: beate.gniffke@stadt.koblenz.de
Zimmer-Nr. 903

Unterlagen:

Der Träger stellt den Antrag online beim Jugendamt. Zugangsdaten und Fristen werden nach Freischaltung der Datenbank seitens des Landesjugendamtes Anfang des Jahres mitgeteilt.

Links:
Landesprogramm "Zukunftschance Kinder - Bildung von Anfang an" Rheinland-Pfalz (RLP)