Sie sind hier: Verwaltung & Politik

Verwaltung & Politik

Ehefähigkeitszeugnis

Fachamt: Standesamt

Dienstleistung: Will ein Deutscher im Ausland heiraten und bedarf es dazu eines deutschen Ehefähigkeitszeugnisses, so ist zu seiner Ausstellung das Standesamt zuständig, in dessen Bezirk der Verlobte seinen Wohnsitz oder beim Fehlen eines Wohnsitzes, seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat.

Das Ehefähigkeitszeugnis darf nur ausgestellt werden, wenn der beabsichtigten Eheschließung kein Hindernis nach deutschem Recht entgegensteht.

Unterlagen:

  • Bitte sprechen Sie bei uns im Standesamt für eine individuelle Beratung vor. Dabei können wir Ihnen auch einen Antrag auf Ausstellung eines Ehefähigkeitszeugnisses aushändigen.

Gebühren: 48,00 Euro
wenn einer der Verlobten nicht die deutsche Staatsangehörigkeit besitzt
59,00 - 118,00 €

Zahlarten: bar, EC-Karte

Fristen: Für die Antragstellung gibt es keine Fristen. Das Ehefähigkeitszeugnis gilt ab Ausstellung
6 Monate
.

Formulare:
Antrag auf Ausstellung eines Ehefähigkeitszeugnis

Links:
auswärtiges Amt (www.Adressen und Infos)
Bundesverwaltungsamt (Infos zur Eheschließung mit Ausländern)