Sie sind hier: Verwaltung & Politik

Verwaltung & Politik

Biotonne (regelmäßige Leerung)

Fachamt: Kommunaler Servicebetrieb Koblenz

Besonderheiten:

  • (Braune Tonne) wird in allen ungeraden Kalenderwochen geleert !

  • Dort wo die Biotonne (Braune Tonne) aufgestellt ist, wird sie im Wechsel mit der grauen Restabfalltonne geleert - also alle 14 Tage.

    Bitte geben Sie in die Biotonne nur kompostierbare Küchen- und Gartenabfälle und werfen sie niemals Glas, Kunststoff oder Plastikbeutel in die Biotonne.

    Bitte auch keine kompostierbaren Plastiktüten, sog. Biofolienbeutel, in die Biotonne einwerfen!


  • Probleme mit der Biotonne ?!

Die Ursache für Gerüche oder Maden im Zusammenhang mit der Biotonne, ist fast immer zuviel Feuchtigkeit. Achten Sie daher auf folgende Tipps :
  • Vorsortiergefäß mit Papier auslegen
  • Bioabfälle in reichlich Papier einwickeln, nicht lose wegwerfen
  • Zwischenlagen aus geknülltem Papier einschichten, wenn das nicht reicht, zusätzlich Kalk, Gesteinsmehl
  • Boden der Biotonne mit geknülltem Papier bedecken
  • oder Sägespäne einstreuen
  • auf keinen Fall chemische Mittel verwenden
  • Bioabfälle nie zusammenpressen
  • Biotonne regelmäßig reinigen
  • Im Sommer die Biotonne möglichst schattig stellen
  • Im Winter Biotonne möglichst vor Frost schützen (z.B. in der Garage).

Neuer Service : Biofilterdeckel !

  • Weniger Ärger mit Geruch und Maden versprechen Biofilterdeckel. Gegen Entgeld rüsten wir Ihre Biotonne um.

Ähnliche Aufgaben:
Infobroschüren zum Herunterladen