Sie sind hier: Verwaltung & Politik

Verwaltung & Politik

Bibliotheksbenutzung

Fachamt: Stadtbibliothek

Unterlagen:

  • Personalausweis oder Reisepass mit Meldebescheinigung/Aufenthaltsgenehmigung
  • bei Minderjährigen die Einwilligung eines Erziehungsberechtigten (Formblatt in der Bibliothek) und Personalausweis
  • bei Ermässigung (Studenten, Schüler, Erwerbslose usw.) ist gültiger Nachweis erforderlich

Gebühren:

Anmeldung:
Erstmalige Anmeldung: 2 EUR
ermässigt : 1 EUR
Kinder (bis 18 Jahren): kostenlos

Jahresnutzungsentgelt:
Erwachsene: 20 EUR
Ermässigte (Studenten, Schüler über 18 J., Bundesfreiwillendienst, Wehrdienst, ALG II-Empfänger, Grundsicherung): 10 EUR
Kinder/Jugendliche (bis 18 Jahren): kostenlos

Für die Ausleihe von CD-ROMs, PC-Spielen, Xbox, Wii, PlayStation, Blu-Rays, DVDs bzw. Videos wird eine Jahrespauschale erhoben: 6 EUR für Kinder und Jugendliche (unter 18 J.)

Fristen:

Leihfristen:

Bücher: 4 Wochen

Sprachkurse, Noten, Hörbücher für Kinder und Erwachsene: 4 Wochen

Zeitschriften, DVD-Videos, Software, Musik-CDs, Bestseller, Blu Ray: 2 Wochen

Besonderheiten: Nutzungsordnung

  • Bei der Anmeldung erhalten Sie eine Entgeltordnung sowie eine Nutzungsordnung.

Gültigkeit
  • Mit dem neuen RFID-Nutzerausweis kann die Stadtbibliothek (Zentralbibliothek, Fahrbücherei ) genutzt werden.

Ausleihe

  • Bei der Ausleihe und der Rückgabe von Medien erhält man auf Wunsch eine Quittung. Die Leihfristen der Medien sind zu beachten. Die ausgeliehenen Medien können verlängert werden, sofern sie nicht vorgemerkt sind und keine Ausleihbeschränkungen gelten.

Link zur Amtshomepage Homepage