Sie sind hier: Verwaltung & Politik

Verwaltung & Politik

BAföG

Fachamt: Amt für Jugend, Familie, Senioren und Soziales

Weitere zuständige Ämter:

In der Regel ist zuständig für ...

Studierende:
das Studentenwerk der Hochschule, an der der Studierende immatrikuliert ist

Auszubildende an Abendgymnasien, Kollegs, Höheren Fachschulen und Akademien:
das Amt für Ausbildungsförderung, in dessen Bezirk sich die Ausbildungsstätte befindet

alle anderen Schüler und Schülerinnen:
das Amt für Ausbildungsförderung der Stadt-/Kreisverwaltung am Wohnort der Eltern


Dienstleistung:

Bundesausbildungsförderungsgesetz (BAföG)

Das in der Fassung vom 6. Juni 1983 bekannt gemachte Bundesausbildungsförderungsgesetz hat das Ziel, jedem jungen Menschen die Möglichkeit zu geben, unabhängig von seiner sozialen und wirtschaftlichen Situation eine Ausbildung zu absolvieren, die seinen Fähigkeiten und Neigungen entspricht. Das BAföG fördert im Gegensatz zur von den Agenturen für Arbeit gewährten Berufsausbildungsbeihilfe (BAB) die Fälle einer schulischen Aus- oder Weiterbildung (z. B. Berufsfachschulen, Fach- und Fachoberschulen, Kollegs und natürlich auch Fachhochschulen und Universitäten). Wegen seines jugendpolitischen Charakters sind jedoch eine Altersgrenze von 30 Jahren und eine grundsätzliche Anrechnung des elterlichen Einkommens vorgegeben.

Neuerungen zum BAföG

Im Schuljahr 2005/06 wurde in Rheinland-Pfalz erstmalig die „Berufsoberschule II“ angeboten. Diese Ausbildung führt in einem Schuljahr zur fachgebundenen, mit einer zweiten Fremdsprache zur allgemeinen Hochschulreife. Für den Besuch dieser Ausbildungsstättenart gilt die Besonderheit, dass die Förderung generell unabhängig vom Einkommen der Eltern gewährt wird.

Ihr zuständiges Amt für Ausbildungsförderung ist nicht bei der Stadt Koblenz. Ihr zuständige Amt für Ausbildungsförderung finden Sie: siehe Link.

Postanschrift:

Stadtverwaltung Koblenz
Amt für Jugend, Familie, Senioren und Soziales
Abteilung III - Sonstige Sozialleistungen -
Postfach 20 15 51
56015 Koblenz

Dienstgebäude:

Verwaltungshochhaus „Schängel-Center“
Rathauspassage 2
56068 Koblenz

Ansprechparterin Amt für Ausbildungsförderung (Schüler- und Meister-BAföG)
Frau Brigitte Böker
Telefon: 0261-129-2214
Telefax: 0261-129-2279
E-Mail: afbg@stadt.koblenz.de
           bafoeg@stadt.koblenz.de
Zimmer-Nr. 808

Öffnungszeiten:

Montag, Dienstag und Donnerstag von 8:30 Uhr bis 12:00 Uhr
Donnerstag von 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Mittwochs und Freitags ganztägig geschlossen.

Telefonisch erreichen Sie uns auch außerhalb der Öffnungszeiten.

Fristen: Ausbildungsförderung wird vom Beginn des Monats an geleistet, in dem die Ausbildung aufgenommen wird, frühestens jedoch vom Beginn des Antragsmonats an.

Formulare:
Informationsblatt BaföG
Formular Mietkostenbescheinigung
Formular Kranken- und Pflegeversicherungsbescheinigung

Links:
Hier erhalten Sie die amtlichen Formblätter als Download
Weitere Informationen zum BAföG