Sie sind hier: Verwaltung & Politik

Verwaltung & Politik

Elterngeld

Fachamt: Amt für Jugend, Familie, Senioren und Soziales

Weitere zuständige Ämter:
Versicherungsamt (rentenrechtliche Fragen zur Elternzeit)

Dienstleistung:

Kernelement des Elterngeldes ist die dynamische Leistung in Anknüpfung an das Erwerbseinkommen. Es ersetzt 67 Prozent des nach Geburt des Kindes wegfallenden Erwerbseinkommens bis maximal 1.800 €. Alle anderen anspruchsberechtigte Eltern bekommen mindestens 300 €.

Das Elterngeld trägt den verschiedenen Familiensituationen Rechnung. Es wird für Erwerbstätige, also auch für selbstständige, sowie für erwerbslose Elternteile, für Auszubildende, aber auch für Adoptiveltern und in Ausnahmefällen für Verwandte bis zum dritten Grad gezahlt.

Auch die Höhe des Elterngeldes berücksichtigt unterschiedliche Familien-und Einkommenssituationen. Für Geringverdiener, Mehrkinderfamilien und Familien mit einer Mehrlingsgeburt wird das Elterngeld erhöht.

Beratung in Elternzeitangelegenheiten.

Postanschrift:

Stadtverwaltung Koblenz
Amt für Jugend, Familie, Senioren und Soziales
Abteilung III - Elterngeld -
Postfach 20 15 51
56015 Koblenz

Dienstgebäude:

Verwaltungshochhaus „Schängel-Center“
Rathauspassage 2
56068 Koblenz

Ansprechpartnerin Elterngeld aus Erwerbseinkommen
Buchstabenkreis A – L:
Frau Ursula Prinz
Telefon: 0261-129-2318
Telefax: 0261-129-2300
E-Mail: ursula.prinz@stadt.koblenz.de
Zimmer-Nr. 506

Ansprechpartnerin
Elterngeld aus Erwerbseinkommen
Buchstabenkreis M - Z:
Frau Monika Kampfmann
Telefon: 0261-129-2316
Telefax: 0261-129-2300
E-Mail: monika.kampfmann@stadt.koblenz.de
Zimmer-Nr. 504

Ansprechpartnerin Mindestelterngeld
Frau Helga Andernach
Telefon: 0261-129-2317
Telefax: 0261-129-2300
E-Mail: helga.andernach@stadt.koblenz.de
Zimmer-Nr. 505

Öffnungszeiten:

Montag, Dienstag und Donnerstag von 8:30 Uhr bis 12:00 Uhr; (Donnerstag nachmittags vorübergend geschlossen); Mittwochs und Freitags ganztägig geschlossen.

 

Bitte beachten Sie:

Wegen krankheitsbedingter Personalausfälle bleibt die Elterngeldstelle der Stadt Koblenz weiterhin bis zum 27.04.2018 für den Publikumsverkehr geschlossen. Anträge und Unterlagen können werktags wie gewohnt an der Infothek des Verwaltungshochhauses Schängel-Center abgegeben werden. Anliegen an die Elterngeldstelle können auch per Mail übersandt werden (elterngeld@stadt.koblenz.de).

 

 

 

Unterlagen:

  • Der Antrag auf Elterngeld kann auf der Homepage des unten genannten Ministeriums heruntergeladen werden.

Fristen: Elterngeld kann rückwirkend höchstens für 3 Monate beantragt werden.

Links:
Ministerium für Integration, Familie, Kinder, Jugend und Frauen Rheinland-Pfalz