Sie sind hier: Verwaltung & Politik

Verwaltung & Politik

Stadtgrundkarte

Fachamt: Amt für Stadtvermessung und Bodenmanagement

Dienstleistung:

Eine der wichtigsten Aufgaben einer kommunalen Vermessungsdienststelle besteht in der flächendeckenden Bereitstellung großmaßstäbiger topographischer Karten.

Die Stadtgrundkarte enthält folgende Informationen:

  • planungswichtige Topographie
  • Höheninformtionen
  • Inhalt der Flurkarte

Gebühren:

Die Gebühr ist abhängig von der Größe und der Art des Auszuges.

Die Mindestgerbühr beträgt 11,76 € für einen Auszug DIN A4 schwarz-weiß

Auszüge aus der Stadtgrundkarte können beim Bauberatungszentrum oder beim Vermessungsamt erworben werden.

Besonderheiten: Aufbau der Stadtgrundkarte

  • Der Aufbau der Stadtgrundkarte geschieht meist projektbezogen in enger Abstimmung mit den anderen Fachämtern. Insbesondere wird die Stadtgrundkarte als Kartengrundlage für Bauleitpläne innerhalb der anderen Ämter verwendet.

Bauantragsunterlagen
  • Die Stadtgrundkarte ist eine geeignete Kartengrundlage für Ihre Bauantragsunterlagen nach der Bauunterlagenprüfungsverordnung.

Ähnliche Aufgaben:
Geobasisdaten

Link zur Amtshomepage Startseite Vermessungsamt