Sie sind hier: Verwaltung & Politik

Verwaltung & Politik

Lehrgänge I

Fachamt: Kommunales Studieninstitut

Dienstleistung: Nach erfolgreich abgelegter Prüfung sind die persönlichen Voraussetzungen für eine Höhergruppierung nach den maßgeblichen tariflichen Bestimmungen gegeben.

Unterlagen:

  • - Meldung zum Lehrgang I
  • - Zeugnisabschriften
  • - Lebenslauf

Gebühren: 74,00 Euro
pro Monat und Teilnehmer.
In dem monatlichen Schulgeldbetrag sind die Prüfungkosten etc. eingerechnet.
Weitere Kosten entstehen für das am Ende des Lehrganges stattfindende Abschlussseminar von z. Zt. ca. 600 EUR
Unterrichtsmaterial:

  • DVP - Gesetzessammlung (schon zu Beginn des Lehrganges mitzubringen)
  • Empfehlungen der Dozenten während des Lehrganges 

 

Besonderheiten: Zulassungsvoraussetzung

  • Ein Jahr, gerechnet vom Tag der Einstellung an

Ablauf des Lehrganges
  • - Dauer einschl. schriftl. und mündl. Prüfung ca. 3 1/4 Jahre
  • - Unterricht einmal wöchentlich an einem festgelegten Tag
  • - Unterrichtszeiten von 9.00 Uhr bis 12.15 Uhr und 13.00 Uhr bis 16.15 Uhr
  • - Ferientermine, die ersten 4 Wochen der allgemeinen Sommerferien - zwischen Weihnachten und Neujahr
  • außerhalb dieser Zeiten findet grundsätzlich Unterricht statt
  • - 5 Monate vor der Prüfung findet Samstagsunterricht zur Wiederholung statt
  • - 8-tägiges Abschlussseminar unmittelbar vor der Prüfung
  • - 4 Unterrichtstage vor der mündlichen Prüfung

Stoffgliederungsplan

  • Staats-, Verfassungs- und Europarecht = 64 Stunden
  • Allgemeines Verwaltungsrecht = 80 Stunden
  • Kommunalrecht = 58 Stunden
  • Verwaltungsbetriebslehre = 40 (Verwaltungsbetriebslehre = 30 Stunden, Kostenrechnung = 10 Stunden)
  • Methodik der Rechtsanwendung = 20 Stunden
  • Privatrecht = 70 Stunden
  • Öffentliches Dienstrecht = 66 Stunden (Arbeits- und Tarifrecht = 46 Stunden, Beamtenrecht = 20 Stunden)
  • Öffentliches Finanzwesen = 146 Stunden (Kommunales Haushaltsrecht = 90 Stunden, Kommunales Kassenwesen = 20 Stunden, Kommunales Abgabenrecht = 36 Stunden)
  • Polizei- und Ordnungsrecht = 58 Stunden
  • Recht der sozialen Sicherung = 58 Stunden
  • Gesamtstundenzahl = 660

Formulare:
Meldung zum Lehrgang I

Informationen:
Stoffgliederungsplan Lehrgang I