Sie sind hier: Verwaltung & Politik

Pressemeldungen

Sanierung des Mischwasserkanals am Konrad-Adenauer-Ufer zwischen Rheinstraße und Kastorhof.


Die Koblenzer Stadtentwässerung saniert derzeit den Mischwasserkanal am Konrad-Adenauer-Ufer zwischen der Rheinstraße und Kastorhof. In den gemauerten Kanal mit Ei-Profilquerschnitt aus dem Jahr 1896, wird mit Hilfe eines Umstülpverfahrens, dem sogenannten Inversionsverfahren, ein harzgetränkter Synthesefaserliner eingebracht. Nach dem Einbau erfolgt der Aushärtungsprozess, der durch definiertes Aufheizen einen chemischer Vorgang anstößt. Das dann ausgehärtete Innenrohr hat letztlich eine Wandstärke von rund 34 mm.

Durch diese Ertüchtigung wird der Kanal voraussichtlich für mindestens weitere 40 Jahre Mischwasser zum Moseldüker am Deutschen Eck transportieren können.
Die Arbeiten in diesem Abschnitt werden voraussichtlich Ende Januar 2018 abgeschlossen sein. Die Investitionskosten betragen ca. 700.000 €.

Bürgerservice A - Z

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K 
L  M  N  O  P  R  S  T  U  V 
W  X  Y  Z 

Newsletter