Sie sind hier: Verwaltung & Politik

Pressemeldungen

Kinder- und Jugendbuchwoche 2017 - auch etwas für Erwachsene

Unter dem Motto „Freunde suchen, Freunde finden“ findet kommende Woche vom 13. bis 18. November die diesjährige Kinder- und Jugendbuchwoche statt. Neben zahlreichen Lesungen und Projekten für Kindertagesstätten und Schulen sind interessante öffentliche Veranstaltungen im Programm, die sich nicht nur an Kinder und Jugendliche richten, sondern auch gezielt an Erwachsene:

Am Montag, den 13.11.2017, findet um 18:00 Uhr in der Stadtbibliothek eine Lesung mit dem Autor Ronny Blaschke zu seinem Buch „Gesellschaftsspielchen – Fußball zwischen Hilfsbereitschaft und Heuchelei“ statt. Der Sportjournalist interviewte Spieler, Ehrenamtler und Offizielle, recherchierte akribisch rund um die „Elf Freunde“ und hinterfragt die moralische und gesellschaftliche Verantwortung des deutschen Fußballs. Der Titel wurde nominiert zum „Fussballbuch des Jahres 2017“.

Am Dienstag, den 14.11.2017, halten die „jungen wilden Dichter“ um 19:00 Uhr Einzug im Circus Maximus. Im Rahmen des U20 Poetry-Slams als ein besonderes Highlight der gelebten Jugendliteratur, stellen sich sechs junge Dichter/innen aus ganz Deutschland mit ihren Texten dem Urteil des Publikums als Jury. Dabei gibt es nur wenige Regeln: Die Texte müssen selbstgeschrieben sein, der Vortrag muss in ein Zeitlimit von sechs Minuten passen und es dürfen keine Requisiten verwendet werden. Ansonsten steht es jedem frei, die Zeit auf der Bühne auszufüllen – egal ob tiefgehende Lyrik, rasanter Rap oder lustige Prosa. Vom Alter der Poeten sollte man sich nicht täuschen lassen - in Sachen Bühnenerfahrung sind einige alte Hasen dabei. Da Poetry Slam ein offenes Format ist, ist ein Abend im Namen der Gemeinschaft und Freundschaft vorprogrammiert.

Am Mittwoch, den 15.11.2017 findet ebenfalls im Circus Maximus von 17:00- 19:00 Uhr eine Lesung der Buchhandlung Reuffel mit dem Titel „Tanz der Tiefseequalle statt“. Die Lesung richtet sich gezielt an Jugendliche und handelt von einer Freundschaft von zweien, die gegensätzlicher nicht sein könnten.

Außerdem veranstaltet die Stadtbibliothek am Mittwoch, 15.11.17 von 14:00 bis 17:30 Uhr ein Seminar „Vorlesen - wie macht man das?“. Das Seminar richtet sich alle interessierten Vorleser und Vorleserinnen, vor allem an Eltern und Großeltern. Die Teilnehmenden erhalten hier wertvolle Tipps zum Vorlesen. Des Weiteren wird durch die Referentin Traute van Aswegen bewährte Kinderliteratur passend zum Motto vorgestellt. Eine Anmeldung ist per E-Mail an stb.@stadt.koblenz.de oder Tel. 0261/129 2626 erforderlich.

Zum Abschluss der Kinder- und Jugendbuchwoche gibt es für Kinder ab sechs Jahren am Samstag, den 18.11.2017 um 15:30 Uhr noch eine szenische Lesung mit Stephan Bach „Der Schatz der Piraten“ aus der Reihe „Das magische Baumhaus“ in der Stadtbibliothek. Anne und Frank reisen gemeinsam durch die Zeit, erleben spannende Abenteuer und entdecken fremde Welten. Bei ihrer Reise erblicken die Kinder ein gigantisches Schiff und ahnen zunächst nicht, wer an Bord ist – Piraten auf Schatzsuche! Freie Eintrittskarten sind in der Bibliothek erhältlich.

Die Teilnahme an den Veranstaltungen im Rahmen der Kinder- und Jugendbuchwoche ist kostenlos.

Bürgerservice A - Z

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K 
L  M  N  O  P  R  S  T  U  V 
W  X  Y  Z 

Newsletter