Sie sind hier: Verwaltung & Politik

Pressemeldungen

Einrichtung einer Grillwiese am Neuendorfer Rheinufer


Schild an der Grillwiese am Neuendorfer Rheinufer
Der Eigebetrieb Grünflächen- und Bestattungswesen hat einen Auftrag des Stadtrates umgesetzt: Ab Freitagabend, 13. Juli, darf auf der Wiese am Neuendorfer Rheinufer zwischen Campingplatz und Spielplatz offiziell gegrillt werden. Erlaubt ist das Grillen in dem ausgeschilderten Bereich.

Bei der Nutzung der Grünanlage bittet der Eigenbetrieb um gegenseitige Rücksichtnahme und um Beachtung der auf der Beschilderung beschriebenen Verhaltensregeln, so dass alle Besucherinnen und Besucher den Aufenthalt auf der Grillwiese genießen können.

Am Wochenende vom 10. – 12. August, also währende des Koblenzer Sommerfestes und „Rhein in Flammen“ kann auf der Fläche nicht gegrillt werden. Dann findet auf der Wiese das alljährliche traditionelle Sommerfest des Männergesangvereins 1856 Koblenz-Neuendorf statt.

Bürgerservice A - Z

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K 
L  M  N  O  P  R  S  T  U  V 
W  X  Y  Z 

Newsletter