Sie sind hier: Verwaltung & Politik

Pressemeldungen

Einstieg in den Realschulabschluss an der vhs bis Ende Oktober noch möglich


Für das Nachholen eines Schulabschlusses ist es nie zu spät. Die Volkshochschule Koblenz bietet die Gelegenheit zum Nachholen des qualifizierten Sekundarabschluss I (Mittlere Reife). Bis Ende Oktober ist ein Einstieg noch möglich sonst erst wieder im August 2019.

Die Unterrichtszeit ist auf Berufstätige abgestimmt und findet an mehreren Abenden in der Woche statt. Die Kurse sind Vorbereitungskurse auf die jeweiligen Prüfungen, die vor Vertretern der Schulbehörde abgelegt werden. Alle Kurse sind kostenpflichtig.

In den Vorbereitungskursen werden die Teilnehmenden in allen prüfungsrelevanten Fächern auf die Abschlussprüfung vorbereitet. Mit einer regelmäßigen Teilnahme, der stetigen Bewältigung der Hausaufgaben sowie der laufenden Stoffwiederholung bestehen gute Chancen zum erfolgreichen Abschluss der Prüfung.

Seit vielen Jahren ist das Angebot von Schulabschlusskursen fester Bestandteil des Weiterbildungsangebotes der Volkshochschule Koblenz. Diese eröffnen den Teilnehmenden neue persönliche und berufliche Chancen.
In unserer Gesellschaft kommt Weiterbildung ein hohes Maß an Bedeutung zu. Investitionen in die Bildung sind aus sozialen, politischen, kulturellen und wirtschaftlichen Gründen notwendig. Daher ist die hohe Bildungsbeteiligung aller gesellschaftlichen Gruppen ein wichtiges gesellschaftliches Ziel. Weiterbildung ist außerordentlich bedeutsam für die Entwicklung der individuellen Fähigkeiten, die soziale Integration sowie für die politische Partizipation.

Die Schulabschluss-Kurse an der vhs starten immer nach den Sommerferien. Anmeldung und weitere Informationen unter: 0261 129-3740.

Bürgerservice A - Z

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K 
L  M  N  O  P  R  S  T  U  V 
W  X  Y  Z 

Newsletter