Sie sind hier: Verwaltung & Politik

Pressemeldungen

Gaststätte und Shishabars kontrolliert

Das Ordnungsamt der Stadt Koblenz war kürzlich gemeinsam mit der Koblenzer Polizeiinspektion 2, der Bereitschaftspolizei und der Bauaufsichtsbehörde zu einer Kontrolle in einer Lützeler Gaststätte. Das Gasthaus wurde ohne entsprechende Baugenehmigung, Gewerbeanmeldung sowie Gaststättenerlaubnis betrieben. Mangels Gaststättenerlaubnis wurde der Alkoholausschank untersagt und es folgt die Einleitung von Bußgeldverfahren.

Im Anschluss kontrollierten Ordnungsamt und Bauaufsicht noch drei Shishabars in der Koblenzer Altstadt. Aufgrund zu hoher Kohlenmonoxidwerte musste in einer Shishabar die Feuerwehr hinzugerufen werden. Die Gaststätte wurde geräumt, verletzt wurde neimand. Bis entsprechende Nachweise über die Leistungsfähigkeit der Lüftungsanlage vorgelegt werden, ist nun das Shisharauchen durch die Bauaufsicht untersagt worden. In der Vergangenheit kam es immer wieder zu Einsätzen in den Koblenzer Shishabars, da die einzuhaltenden Kohlenstoffmonoxidwerte mangels funktionsfähiger Lüftungsanlage überschritten wurden.

Bürgerservice A - Z

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K 
L  M  N  O  P  R  S  T  U  V 
W  X  Y  Z 

Newsletter