Sie sind hier: Verwaltung & Politik

Pressemeldungen

220 Schülerinnen und Schüler sehen Theaterstück

220 Schülerinnen und Schüler von vier Koblenzer Schulen sahen in der Aula der Goethe Realschule plus mit ihren Lehrkräften das Theaterstück „Braun werden“.

Das Stück nimmt zentrale Fragen der Orientierung auf dem Weg ins Erwachsenenleben ins Visier: Wo gehöre ich hin, wer oder was ist mein Zuhause? Wo sehe ich mich in der Gesellschaft? Und vor allem: Was nehme ich in Kauf, um mich zugehörig zu fühlen?
Die Inszenierung wurde von den Jugendlichen aufmerksam und diszipliniert verfolgt und im Anschluss mit den Schauspielern über das Stück und das Thema Rassismus im Alltag diskutiert.

Das Theaterstück wurde vom Chawwerusch Theaterensemble entwickelt und inszeniert. Da es hervorragend für die politische Sensibilisierung zum Thema Extremismus geeignet ist, wurden die Kosten für eine Aufführung an Schulen in Rheinland-Pfalz vom Ministerium des Innern und für Sport (MdI), Leitstelle "Kriminalprävention" getragen.
Das Team der Schulsozialarbeit des Jugendamtes der Stadt Koblenz hat die Theateraufführung organisiert.

Bürgerservice A - Z

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K 
L  M  N  O  P  R  S  T  U  V 
W  X  Y  Z 

Newsletter