Sie sind hier: Freizeit & Sport

Standplätze für Flohmarkt am 30. September 2017 vergeben

Die maximale Kapazität der Anmeldungen für Standplätze beim Flohmarkt am 30. September 2017 ist bereits erreicht. Es werden daher keine Anmeldungen mehr angenommen. Für diesen Flohmarkt stehen durch eine Baustelle im Bereich hinter dem Deutschen Eck etwas weniger Standplätze zur Verfügung als üblich.

Die schriftlichen Zusagen für eine Standplatzzuteilung werden vom Ordnungsamt voraussichtlich in der 36. Kalenderwoche versendet. Ohne eine solche schriftliche Zusage ist eine Teilnahme am Flohmarkt nicht möglich.

Flohmarkt am Konrad-Adenauer-Ufer

Flohmarktbereich
Klick auf Bild öffnet Vergrößerung.
Samstag, 30. September 2017
08:00 - 17:00 Uhr
Konrad-Adenauer-Ufer


Der dritte städtische Flohmarkt in diesem Jahr findet am Samstag, 30. September, in der Zeit von 8.00 Uhr bis 17.00 Uhr statt. Veranstaltungsgelände ist wieder das Konrad-Adenauer-Ufer zwischen Rheinstraße und Deutschem Eck.

Zahlreiche Besucherinnen und Besucher zieht es erfahrungsgemäß zum städtischen Flohmarkt in die Koblenzer Rheinanlagen. Der Veranstaltungsbereich erstreckt sich vom Deutschen Eck bis zur Rheinstraße und bietet also dem geschäftigen Flohmarkttreiben an den Ständen eine wunderbare Kulisse. Neun Stunden lang kann hier bei einem riesigen Angebot an Flohmarktware gesucht, gehandelt und gekauft werden.


Anbieterinfo:

Die Zahl der Marktstände im Veranstaltungsgelände ist begrenzt. Die maximale Standbreite liegt bei 6 m. Die Standgebühren betragen für Privatanbieter 8,00 Euro pro laufenden Meter. Gewerbliche Anbieter zahlen ein Standgeld von 20,00 Euro pro laufenden Meter.

Die Teilnahme am Flohmarkt kann nur mit vorheriger Anmeldung erfolgen. Die Anmeldephase wurde mittlerweile abgeschlossen, nachdem das Standplatzkontingent erschöpft war.

Die zur Teilnahme zugelassenen Interessenten werden schriftlich benachrichtigt (voraussichtlich in der 36. Kalenderwoche) und erhalten dabei genaue Hinweise zum weiteren Ablauf. Schon jetzt wird darauf hingewiesen, dass Fahrzeuge oder Anhänger nicht im Marktgelände abgestellt werden können. Diese sind auf jeden Fall nach dem Entladen aus dem Marktgelände zu entfernen.

Bürgerservice A - Z

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K 
L  M  N  O  P  R  S  T  U  V 
W  X  Y  Z 

Veranstaltungskalender

MO DI MI D0 FR SA SO
  17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 01 02 03 04 05
06 07 08 09 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19

Weiterführende Links