Stattstrand_Girls.jpg

Leben in Koblenz

Rathausinnenhof

Veranstaltungsreihe "Kultur im Innenhof"


Das Kultur- und Schulverwaltungsamt lädt im Sommer erneut zu insgesamt sieben Veranstaltungen im stimmungsvollen Rathausinnenhof ein.


Programm 16.06.2021, 19:00 – 21:00 Uhr:

Lesung

Schriftstellerin Katja Kipping liest aus Ihrem Buch "Vertraute Erde"

mit musikalischer Untermalung


Programm 30.06.2021, 19:00 – 21:00 Uhr:

Instrumentalisten und Sänger der Musikschule der Stadt Koblenz

präsentieren einen musikalischen Sommerabend mit einem vielseitigen Programm


Programm 14.07.2021, 19:00 – 21:00 Uhr:

Theater am Werk: „Liebe, Tod und Teufel – Deutsche Balladen“


Besetzung:

Christoph Maasch - Sprecher

Katrin Zurborg – Jazz-Gitarre                                                                                                                               

Balladen? Das ist doch retro, old-school, langweilig. Das riecht nach humanistischem Gymnasium, nach Schulbank und Auswendiglernen.

Alles nur Vorurteile!

Im Ernst: Balladen sind wie kleine Theaterstücke und haben immer noch einen ungeheuren Reiz. Wenn man sich auf sie einlässt. In Ihrer geschlossen, eleganten Form erzählen sie von Abenteuern, Glück und Unglück, von allem, was uns wirklich bewegt.

Neben den Balladen-Gassenhauern „John Maynard“, der „Bürgschaft“, der „Brücke am Tay“ und den „Füssen im Feuer“ werden auch einige Geheimtipps unter den Volksballaden vorgestellt. Eine spannende und abwechslungsreiche Reise durch die aufregende Welt der Literatur.


Programm 28.07.2021, 19:00 – 21:00 Uhr:

Tri3o – Ein Abend für die Liebe


Tobias Jacobs – Flügelhorn

Marcus Junglas – Baritonsaxophon

Lukas Bierbrauer – Kontrabass

Bruno Lehan – Literatur

Ein Abend für die Liebe – unter diesem Motto präsentieren der Schauspieler Bruno Lehan und das Akustiktrio tri3o einen unterhaltsamen und abwechslungsreichen Abend rund um die Liebe. Bruno Lehan liest unterhaltsame Prosatexte aus einer Zeitspanne von fast 250 Jahren, die die unterschiedlichsten Facetten und Stadien der Liebe beleuchten. Eingerahmt und durchbrochen werden die Texte von Arrangements bekannter und weniger bekannter Liebeslieder aus den Bereichen Pop und Jazz.


Programm 11.08.2021, 19:00 – 21:00 Uhr:

Jermaine Reinhardt and Friends


Jermaine Reinhardt – Gesang /Gitarre

Moro Reinhardt – Solo-Gitarre

Sascha Reinhardt – Bass

Marlon Reinhardt – Rhythmus Gitarre

Jermaine Reinhardt and Friends lebt von Moro Reinhardt’s und Jermaine Reinhardt’s präziser und melodischer Musik und von dem perfekten Groove den Sascha Reinhardt und Marlon Reinhardt spielen. Sie pflegen die Musikrichtungen Jazz, Swing und spanische Gitarrenmusik.


Programm 25.08.2021, 19:00 – 21:00 Uhr:

Sascha Stead & Ulrich Cleves: Gedankenkarussell – Ein Chansonabend


Sascha Stead – Gesang

Ulrich Cleves – Piano

Eine Prise Swing mit einem Schuss Bossa Nova haben sie im Topf moderner Chansonmusik zu ihrem ganz eigenen, eingängig beschwingten Sound gemixt. Abgerundet wird das Programm durch eine Hommage an große deutsche Chansons der 1920er bis 50er Jahre von „Der Wind“ bis zu „Eine Nacht voller Seeligkeit“. Sascha Stead belebt die Retrowelle mit starker Stimme und charmant energetischer Bühnenpräsenz. In frischen deutschen Songtexten verarbeitet der Wahl-Koblenzer mal unbeschwert, mal nachdenklich und oft mit einem kleinen Augenzwinkern, Erlebnisse und Anekdoten zu unterhaltsamen und poetischen Alltags-Geschichten. Sascha wird von Komponist Ulrich Cleves am Piano begleitet.



Programm 08.09.2021, 19:00 – 21:00 Uhr:

Vinnie Cooper


Jens Gilles – Piano / Gesang

Susanne Kux – Gesang

Tobias Kux – Schlagzeug

Nils Müller – Bass

Stefan Kux – Gitarre / Gesang

Die Band – Mehr als 10 Jahre Bühnenerfahrung machen Vinnie Cooper zu dem, was sie heute sind: Eine der angesagtesten Coverbands im Raum Koblenz und Westerwald. Das Repertoire reicht von sanften und berührenden Tönen, über moderne und traditionelle Party- und Kölschhits, bis hin zu fetzigen Karnevalshits.


Platzreservierung:

Aufgrund der Platzbeschränkungen bitten wir um Voranmeldungen per E-Mail unter Sara Gelhardt, sara.gelhardt@stadt.koblenz.de  oder telefonisch unter 0261-129 1919.

Ein negatives Testergebnis ist nach den aktualisierten Corona-Bestimmungen nicht notwendig.

Ticketpreis: 5,00 Euro, Einlass 18.30 Uhr

Infos: www.koblenzkultur.de/kulturiminnenhof