Stattstrand_Girls.jpg

Leben in Koblenz

Theater Koblenz

Lucia di Lammermoor - Oper von Gaetano Donizetti


Aufgrund der aktuell geltenden behördlichen Auflagen finden die Aufführungen von „Lucia di Lammermoor” im Großen Haus mit Klavierbegleitung statt. Einige Vorstellungstermine bieten wir deshalb als konzertante Aufführungen in der Rhein-Mosel-Halle (mit voller Orchesterbesetzung) an.

Die Adelsfamilien der Ashtons und der Ravenswoods sind bis aufs Blut miteinander verfeindet. Lucia Ashton aber liebt Edgardo di Ravenswood. Um einen drohenden Machtverlust zu verhindern, zwingt Enrico Ashton, während Edgardo im Ausland weilt, seine Schwester Lucia zur Heirat mit dem einflussreichen Lord Arturo Buklaw. Kaum ist der Ehevertrag unterschrieben, da werden die Hochzeitsfeierlichkeiten durch den unerwartet zurückkehrenden Edgardo gestört, der Lucia des Treuebruchs bezichtigt. Lucia sucht nach einem Ausweg aus dieser Situation. Noch während der Hochzeitsnacht tötet sie ihren Gatten, verfällt daraufhin in Wahnsinn und stirbt. Als er von Lucias Tod erfährt, tötet sich auch Edgardo.

Mit der Vertonung dieses Stoffes, basierend auf dem 1819 veröffentlichten Roman „Die Braut von Lammermoor” des schottischen Dichters Sir Walter Scott, schuf Gaetano Donizetti 1835 eines der bedeutendsten Bühnenwerke der italienischen Belcanto–Oper. Besonders Lucias berühmte Wahnsinnsszene zählt zu den spektakulärsten Arien der gesamten Opernliteratur.

Besetzung:
Enrico: Janis Apeinis
Lucia: Hana Lee
Edgardo: Ibrahim Yesilay
Arturo: Junho Lee
Raimondo: Jongmin Lim
Alisa: Haruna Yamazaki
Normanno: Ingyu Hwang
 
Opernchor:
Staatsorchester Rheinische Philharmonie
 
Musikalische Leitung: Marco Comin
Inszenierung: Elmar Goerden
Bühne: Silvia Merlo, Ulf Stengl
Kostüme: Lydia Kirchleitner
Dramaturgie: Rüdiger Schillig
Choreinstudierung: Aki Schmitt
 
Termine:
Sa. 10.10.2020, 19:30 Uhr
Do., 15.10.2020, 19:30 Uhr, Rhein-Mosel-Halle

Do. 22.10.2020, 19:30 Uhr
So., 25.10.2020, 18:00 Uhr, Rhein-Mosel-Halle
Sa., 31.10.2020, 19:30 Uhr, Rhein-Mosel-Halle

Di. 10.11.2020, 19:30 Uhr
Mi. 16.12.2020, 19:30 Uhr
Mo. 28.12.2020, 19:30 Uhr
Fr. 15.01.2021, 19:30 Uhr
So. 17.01.2021, 18:00 Uhr

Karten & Informationen:
theater-koblenz.de