Logo Koblenz verbindet.

Rathaus


Verwaltung

Bürgernahe Verwaltung in Corona-Zeiten: Ausländerbehörde wirbt für Kontaktaufnahme per Mail

Die Ausländerbehörde steht den Bürgerinnen und Bürgern auch in Zeiten von Corona gerne zur Verfügung. Bei vielen Anliegen ist ein persönlicher Kontakt jedoch gar nicht erforderlich; hier kann oftmals schnell und einfach per Mail oder auch telefonisch weitergeholfen werden. Dazu genügt eine E-Mail an das Sammelpostfach der Ausländerbehörde an Auslaenderbehoerde@stadt.koblenz.de. Rund um die Uhr können Bürgerinnen und Bürger sich so an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wenden; das Postfach wird mehrfach täglich geprüft und die Anfragen bearbeitet. Dies senkt gerade in Corona-Zeiten das Risiko einer möglichen Infektion.

Zusätzlich ist eine telefonische Kontaktaufnahme unter 0261 – 129 4685 möglich. Da hier jedoch nur ein Telefonat gleichzeitig geführt werden kann, sollten sich Bürgerinnen und Bürger, um lange Wartezeiten zu vermeiden, in erster Linie mit einer Mail an die Behörde wenden und ggf. um Rückruf bitten, sofern ihnen das technisch möglich ist. So wird eine zügigere Bearbeitung für alle Beteiligten gewährleistet und gerade in Pandemiezeiten das gesundheitliche Risiko minimiert.


 Pressemeldungen abonnieren

Am frühen Abend die Meldungen vom Tag erhalten

Zum Newsletter anmelden