Logo Koblenz verbindet.

Rathaus


Verwaltung

Ertüchtigung von Wirtschaftswegen im Bereich L52 für den Radverkehr

(01.12.2020) Das Tiefbauamt informiert, dass in der 49. und 50. KW zwei Wirtschaftswege in Metternich für den Radverkehr ertüchtigt werden.

 

Hierbei handelt es sich zum einen um den Wirtschaftsweg „Weinackerweg“ zwischen der Straße „Im Acker“ und dem bereits asphaltierten Weg parallel der L52. Hier wird ein ca. 120 m langes Teilstück neu asphaltiert. Damit wird insbesondere für den Radverkehr eine komfortable Verbindung zwischen der Trierer Straße und der Straße „Weinackerweg“ am neuen Knotenpunkt mit der L52 geschaffen. In einem weiteren Schritt im kommenden Frühjahr soll dann die Verlängerung dieser Verbindung bis Bubenheim geschaffen werden. Hierzu ist beabsichtigt, ein 330 m langes Teilstück des Wirtschaftsweges „Viermalterweg“ zu asphaltieren.

 

Weiterhin wird auf der anderen Seite der L52 aktuell ein ca. 50 m langer bislang unbefestigter Lückenschluss eines Wirtschaftsweges parallel der L127/Bubenheimer asphaltiert. Auch hier sind im kommenden Frühjahr weitere Baumaßnahmen vorgesehen, um eine durchgängige Nord-Süd-Verbindung für Radfahrer parallel der neuen L52 zu schaffen. Unter anderem ist geplant, den Wirtschaftsweg in Verlängerung der Straße „Wellingsweg“ von der Bebauung bis zur Straße Weinackerweg mit einer ungebundenen Deckschicht aus Kalksplitt zu versehen. Dieser ist derzeit mit für Radfahrer äußerst unkomfortablen Grobschotter befestigt.


 Pressemeldungen abonnieren

Am frühen Abend die Meldungen vom Tag erhalten

Zum Newsletter anmelden