Logo Koblenz verbindet.

Rathaus


Verwaltung

Projektaufruf „Demokratie leben!“: Lokale Projekte zur Demokratieförderung umsetzen

Die Partnerschaft für Demokratie Koblenz ruft gemeinnützige Organisationen und Vereine mit Sitz in Koblenz auf, demokratiefördernde Projekte und Veranstaltungen durchzuführen. Anträge zur finanziellen Unterstützung können bis zum 16.04.2021 eingereicht werden.


Förderfähig im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ sind Projekte, die eine Auseinandersetzung mit der demokratischen Kultur anregen und zu den Zielen des Bundesprogramms passen: Demokratie fördern, Vielfalt gestalten, Extremismus vorbeugen.


Besonders im Hinblick auf aktuelle politische und gesellschaftliche Entwicklungen weltweit ist es wichtig, das Demokratie-Bewusstsein der Menschen zu fördern. Dabei spielen Themen wie Protestkulturen, politische Teilhabe oder Fake News eine wichtige Rolle, ebenso wie die Sensibilisierung für den Umgang mit gesellschaftlichen Minderheiten. Formate sind viele möglich, z.B. Online-Vorträge, Ausstellungen, Filmvorführungen oder Gruppen-Workshops.


Weitere Informationen zum Bundesprogramm „Demokratie leben!“ sowie zur Antragsstellung finden Sie auf der Webseite www.wozu-demokratie.de.