Logo Koblenz verbindet.

Rathaus


Verwaltung

Pressemeldungen der Stadt Koblenz

Pflegeeltern werden – Ist das etwas für mich/uns? – Online-Infoabend für Koblenzerinnen und Koblenzer, die sich für die Aufgabe als Pflegeeltern interessieren

Ein Pflegekind bei sich aufzunehmen kann erfüllend und herausfordernd zugleich sein. Menschen, die sich die Frage stellen, ob diese Aufgabe zu ihnen und ihrer Lebenssituation passt, brauchen Informationen um eine Entscheidung treffen zu können.

Für alle Koblenzerinnen und Koblenzer, die unverbindlich Kontakt zum städtischen Pflegekinderdienst aufnehmen und ihre Fragen an die Mitarbeiterinnen richten möchten, gibt es die Möglichkeit, am Dienstag, 15.06.2021 von 19 Uhr bis ca. 20.30 Uhr an einem Online-Infoabend der VHS Koblenz zum Thema „Pflegeeltern werden – ist das etwas für mich/uns?“ teilzunehmen.

Die Veranstaltung informiert ganz grundlegend über die Tätigkeit als Pflegeeltern und bietet Raum, um sich mit Fragestellungen auseinanderzusetzen, die für die Aufnahme eines Pflegekindes relevant sind. Hier kann auch ein erster Kontakt zum Pflegekinderdienst der Stadt Koblenz geknüpft werden.

Der Online-Infoabend wird durchgeführt von Simone Manger, Dipl. Sozialpädagogin und Sozialarbeiterin (FH) und Susanne Steininger, Dipl. Sozialarbeiterin (FH). Beide sind tätig beim Pflegekinderdienst der Stadt Koblenz. Interessierte können sich bis zum 10.06.2021 bei der VHS Koblenz https://www.vhs-koblenz.de/ anmelden. Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Eine weitere Möglichkeit, sich über die Aufgabe als Pflegeeltern zu informieren, bietet die neue Homepage des städtischen Pflegekinderdienstes www.pflegeeltern-koblenz.de. Interessierte können sich aber auch direkt an den Pflegekinderdienst der Stadt Koblenz unter Tel.: 0261-129-2353 oder per E-Mail: pflegekinderdienst@stadt.koblenz.de wenden.

Plakatmotiv des Pflegekinderdienstes - Eine lachende Frau trägt ein lachendes Kind Huckepack.
Plakat Pflegeeltern