Logo Koblenz verbindet.

Rathaus


Verwaltung

Pressemeldungen der Stadt Koblenz

Den Energieverbrauch genau im Blick - Energie-Checks der Verbraucherzentrale ab sofort wieder verfügbar

Nach der Pandemie bedingten Zwangspause stehen die Energie-Checks der Verbraucherzentrale ab sofort wieder zur Verfügung. Dank der Kooperation mit der Stadt Koblenz sind diese für Koblenzerinnen und Koblenzer kostenfrei.

 

Die Energieberatung der Verbraucherzentrale unterstützt Hausbesitzer und Mieter mit verschiedenen Energie-Checks beim Energiesparen:

 

Am häufigsten wird der Gebäude-Check nachgefragt. Er gibt einen Überblick über den Energieverbrauch für Strom und Wärme, eine Einschätzung zur Heizungsanlage, zur Gebäudehülle und den Sparpotentialen. Für andere Beratungsanlässe gibt es den Basis-Check, Heiz-Check, Solarwärme-Check, Eignungs-Check Solar oder Eignungs-Check Heizung.

 

„Nachdem coronabedingt eine persönliche Vor-Ort-Beratung ja nur sehr eingeschränkt möglich war freuen wir uns natürlich sehr, dass wir den Koblenzerinnen und Koblenzern dieses Angebot ab sofort wieder ermöglichen können. Die Nutzung der Energieeinsparpotenziale in den privaten Haushalten ist ein wichtiger Baustein für die Erreichung unserer städtischen Klimaschutzziele“, erläutert Dagmar Körner, die städtische Klimaschutzbeauftrage.

 

Die Checks finden unter Einhaltung von Abstands- und Hygieneregeln und mit geeigneter Maske statt. Wenn die Corona-Fallzahlen wieder steigen oder die Nachfrage sehr hoch ist kann es auch zu längeren Wartezeiten kommen.

 

Welcher Check geeignet ist, kann durch einen Anruf beim Energietelefon der Verbraucherzentrale unter 0800 60 75 600 sowie per E-Mail an energie@vz-rlp.de ermittelt werden. Informationen zu den Energie-Checks sind auch auf der Internetseite der Verbraucherzentrale zu finden: www.verbraucherzentrale-rlp.de/energiechecks. 

 

Die Energieberatung im Koblenzer Bauberatungszentrum und in der Verbraucherzentrale findet weiterhin nur telefonisch statt. Wer schon konkrete Energiesparmaßnahmen geplant hat, zum Beispiel den Austausch der Heizungsanlage, den Einbau neuer Fenster oder eine Wärmedämmung der Gebäudehülle, kann diese regelmäßig donnerstags stattfindende persönliche und kostenlose Beratung nutzen.