Logo Koblenz verbindet.

Rathaus


Verwaltung

Pressemeldungen der Stadt Koblenz

Koblenzer Bürgeramt stellt keine digitalen Impfnachweise aus

Seit dieser Woche läuft nunmehr an verschiedenen Stellen unter anderem in Apotheken die Ausstellung von digitalen Impfnachweisen, die zusätzlich zum gelben Impfpass aus Papier als Impfnachweise genutzt werden können. Fälschlicherweise gehen zahlreiche Koblenzerinnen und Koblenzer davon aus, dass auch im Bürgeramt der Stadtverwaltung sowie der dortigen Servicestelle digitale Impfnachweise ausgestellt werden. Hier kam es in den vergangenen Tagen zu zahlreichen unnötigen Besuchen von Bürgerinnen und Bürgern, wodurch die Abläufe des Bürgeramtes erheblich gestört wurden. Die Stadtverwaltung Koblenz weist daher ausdrücklich darauf hin, dass im Rathaus in Koblenz keine digitalen Impfnachweise ausgestellt werden.

Im der Sercicestelle des Bürgeramtes (Rathaus Gebäude I, Saal 132) können Bürger, die kein Smartphone besitzen, sich seit dieser Woche lediglich den Schlüsselanhänger der Luca-App besorgen, der bei zahlreichen Restaurants und gastronomischen Betrieben zur digitalen Kontaktnachverfolgung eingesetzt wird. Wo ansonsten die Kontaktdaten wie Name, Adresse und Telefonnummer mit Zettel und Stift auf einem Blattpapier erfasst wurden, kann mit dem Schlüsselanhänger der Luca-App in den teilnehmenden Betrieb nunmehr das Ausfüllen der Kontaktdaten anonym und voll automatisch erfolgen. Der digitale Impfnachweis kann allerdings nicht auf dem Schlüsselanhänger hinterlegt werden.

Bürgerinnen und Bürger, die bereits vollständig geimpft wurden und den digitalen Impfnachweis erhalten möchten, haben die Möglichkeit, diesen in mehreren Koblenzer Apotheken ausstellen zu lassen. Welche Apotheken diesen Service anbieten, ist im Internet unter www.mein-apothekenmanager.de nachvollziehbar.

Bürgerinnen und Bürger, die vor dem 16. Juni im Koblenzer Impfzentrum vollständig geimpft wurden, erhalten ihren QR-Code, mit dem sie ihren digitalen Impfnachweis auf dem Smartphone erzeugen können, automatisch per E-Mail bzw. per Post nach Hause gesendet. Der Versand soll nach Angaben des rheinland-pfälzischen Ministeriums für Wissenschaft und Gesundheit spätestens in zwei Wochen starten. Seit dem 16. Juni erhalten Impflinge im Impfzentrum Koblenz direkt im Anschluss an ihre Impfung direkt vor Ort in der CGM Arena den QR-Code für den digitalen Impfnachweis.