Logo Koblenz verbindet.

Rathaus


Verwaltung

Pressemeldungen der Stadt Koblenz

Zahlreiche Angebote für ältere Menschen rund um das Thema Digitalisierung

Digitale Medien sind heute für immer mehr ältere Menschen unerlässliche Begleiter im Alltag. Aus diesem Grund hat sich auch der Sozialausschuss der Stadt Koblenz in seiner letzten Sitzung mit diesem Thema beschäftigt und über die vielseitigen Möglichkeiten, sich der Digitalisierung zu nähern, ausgetauscht.

Durch die vorhandenen Angebote im Stadtgebiet bietet sich den Seniorinnen und Senioren die Gelegenheit, praxisnahe Kenntnisse im Bereich der modernen Kommunikationsmedien durch altersgerechte Vermittlung zu erwerben.

Einen guten Einstieg in das Thema ermöglichen lokale Unterstützungs- und Fortbildungsangebote, die sich an der individuellen Lerngeschwindigkeit der Teilnehmenden orientieren und flexibel auf deren unterschiedliche Wünsche und Bedürfnisse eingehen.

Hierbei sind beispielsweise zu nennen:

-        die Volkshochschule Koblenz, die in ihrem Programm spezielle Angebote für Seniorinnen und Senioren im Umgang mit Computern und Smartphones bereithält

Telefonnummer: 0261/129-3705, www.vhs-koblenz.de

 

-        die ehrenamtlichen Digital-Botschafterinnen und –Botschafter

Telefonnummer: 0261/28087013; 0261/57942887; 0171-3288148 digitalbotschafter@gmail.com

www.digibo.silver-tipps.de

 

-        der Verein Maus Mobil e. V.

Telefonnummer 0261/29189585, www.mausmobil-koblenz.de

 

-        die Smartphone Sprechstunde im AWO Quartiersbüro in Koblenz

Telefonnummer: 0261/914 98 349

-        Internetcafé Interkulturell im Mehrgenerationenhaus Koblenz

Mehrgenerationenhaus Koblenz, Hohenfelder Str. 16, 56068 Koblenz

Freitag außerhalb der Schulferien von 16.00-18.00 Uhr

 

-        der IT-Seniorentreff der Malteser im Bistum Trier (Projekt befindet sich noch in der Aufbauphase)

Telefonnummer: 0651/1464827

 

Für Personen, die keinen privaten PC besitzen, bietet die Stadtbibliothek Koblenz die Möglichkeit, gegen Entrichtung des Jahresnutzungsentgeltes in Höhe von 22,00 €, zu den üblichen Öffnungszeiten PCs in ihren Räumlichkeiten für private Zwecke zu nutzen.