Logo Koblenz verbindet.

Rathaus


Verwaltung

Pressemeldungen der Stadt Koblenz

Dezernentin Theis-Scholz gratuliert pop rlp

Vor Kurzem hat die Kulturstaatsministerin Monika Grütters den Spielstätten-Programmpreis APPLAUS verliehen. Zu den prämierten Initiativen gehört auch pop rlp, das in Koblenz beheimatete Kompetenzzentrum für Popularmusik Rheinland-Pfalz. Der Preis wurde pop rlp für eine Spenden-/ und Streaming - Kampagne „Rettet die Popkultur Rheinland-Pfalz“ verliehen. Das Kompetenzzentrum hatte dabei über 50.000 Euro an Spenden eingeworben und diese Spendenaktion mit mehr als 20 Live-Konzert-Streams unterfüttert.

 

Die Dezernentin für Bildung und Kultur Dr. Margit Theis-Scholz nahm dies zum Anlass, dem Geschäftsführenden Vorsitzenden Markus Graf persönlich zu gratulieren. Sie sei sehr erfreut über den Erfolg der Spendenkampagne, die verdient mit einem Preis ausgezeichnet worden sei.

 

Applaus steht für Auszeichnung der Programmplanung unabhängiger Spielstätten. pop rlp erhielt einen von zwölf „Sonder-Applausen“.

 

Pop rlp, Kompetenzzentrum für Popularmusik wird getragen von der Landesarbeitsgemeinschaft (LAG) Rock & Pop Rheinland-Pfalz e.V. und institutionell gefördert vom Ministerium für Frauen, Familie, Kultur und Integration.

Die Koblenzer Kulturdezernentin gratuliert dem Geschäftsführer von pop rlp zur Verleihung des Applaus-Preises.
Gratulation pop rlp