Logo Koblenz verbindet.

Rathaus


Verwaltung

Pressemeldungen der Stadt Koblenz

Corona-Ambulanz: PCR-Tests möglich, Schnelltests nicht

(Koblenz: 26.07.2021) Aufgrund wiederholter Rückfragen informiert die Corona-Ambulanz in der CGM-Arena über ihre aktuellen Öffnungszeiten und ihr Testangebot.


Die Corona-Ambulanz Koblenz in der CGM-Arena ist von Montag bis Samstag von 09.00 - 11.00 Uhr geöffnet.


In der Corona-Ambulanz werden ausschließlich PCR-Testungen durchgeführt. Die zuvor ebenfalls in der CGM-Arena untergebrachte Schnellteststation ist aktuell nicht mehr in Betrieb. Dementsprechend können in der CGM-Arena zur Zeit keine Schnelltests mehr durchgeführt werden.


Schnellteststationen gibt es nach wie vor mehrere in Koblenz. Eine Übersicht findet man unter www.koblenz.de/teststellen.


Neben der Corona-Ambulanz in der CGM-Arena ist eine PCR-Testung für symptomlose Personen auch als kostenpflichtige Leistung z.B. in der Teststation am Forum Confluentes möglich. Diese ist Montag bis Sonntag von 09.00 - 19.00 Uhr geöffnet. Die Abstrichentnahme für eine PCR-Untersuchung ist hier samstags, sonntags und feiertags allerdings nur bis 16:00 Uhr möglich.


Das Labor Koblenz hat eine Corona-Hotline für alle Fragen rund um PCR-Testungen sowie Schnelltests eingerichtet. Die Nummer lautet 0261 30405 68. Diese Hotline ist montags bis freitags von 07:30 bis 19:00 Uhr, samstags von 10:00 bis 19:00 Uhr, sowie sonntags von 10:00 bis 14:00 Uhr erreichbar.


Kostenpflichtige PCR-Tests (z.B. zum Reisen erforderlich) liegen bei ca. 60 bis 80 Euro. Zur Bestätigung der Rechnungsadresse ist ein Personalausweis mitzubringen.


Die Auswertung des Testergebnisses erfolgt in der Regel innerhalb von 24 Stunden. Das Testergebnis kann über die Corona-Warn-App abgerufen werden. Seit Neuestem ist es hier auch möglich, bei negativem Testergebnis ein Test-Zertifikat über die App herunterzuladen, welches als offizielles Dokument z.B. für Reisen genutzt werden kann. Bei positivem Testergebnis werden die getesteten Personen vom zuständigen Gesundheitsamt kontaktiert. Wird die Testung für einen Krankenhausaufenthalt in einem Koblenzer Krankenhaus benötigt, kann das Ergebnis auch direkt an das entsprechende Krankenhaus gesendet werden.


Personen mit Symptomen müssen die Corona-Ambulanz aufsuchen und nicht die anderen Teststationen.


Einen Anspruch auf kostenfreie PCR-Testungen haben hier


- symptomatische Personen (wird von der Krankenkasse übernommen, daher unbedingt Versichertenkarte bzw. Versicherungsnummer mitbringen)


- Personen, die Kontakt zu einer mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 infizierten Person hatten - Bekanntenkreis, Arbeitsumfeld, Gemeinschaftseinrichtungen etc. (bitte falls vorhanden Schreiben des Gesundheitsamts mitbringen)


- Personen mit einem erhöhten Risiko in der Corona-Warn-App (Smartphone zur Verifizierung mitbringen)


- Personen, die stationär in einer Einrichtung aufgenommen werden - Krankenhäuser, Pflegeeinrichtungen, Behinderteneinrichtungen etc.