Logo Koblenz verbindet.

Rathaus


Verwaltung

Pressemeldungen der Stadt Koblenz

Krieg und Frieden in der Demokratie

Die Koblenzer Wochen der Demokratie widmen sich vom 01.09. bis 03.10.2021 dem Schwerpunkt „Krieg und Frieden in der Demokratie“. Über 20 Veranstaltungen beleuchten diese Thematik aus unterschiedlichen Perspektiven. Der Großteil des Programms ist in Präsenz geplant, unter Vorbehalt und Einhaltung der Hygieneregeln.  

Demokratie bedeutet Frieden, so der allgemeine Konsens. Doch neben friedlichen Demonstrationen für die Stärkung von Demokratie, für Menschenrechte und Freiheit gibt es auch gewaltvolle Angriffe auf und Kämpfe um die Demokratie – weltweit, aber auch bei uns, in einem demokratischen Staat. Wie verhält sich die Demokratie zu Krieg und Frieden? Gehört der Krieg genauso zur Demokratie wie der Frieden?

Zu diesen Fragen wollen die Koblenzer Wochen der Demokratie 2021 – parteiunabhängig und bürgerschaftlich organisiert – konstruktive Diskussionen anstoßen.

Workshops, Theater, Lesungen, Filme, Vorträge oder Stadtrundgänge – vielfältige Formate bieten sowohl jungen Menschen als auch Erwachsenen die Möglichkeit, sich und ihre Gedanken einzubringen und miteinander in den Dialog zu treten.

Kommen Sie vorbei und beteiligen Sie sich!

Das vollständige Programm finden Sie online unter www.wozu-demokratie.de. Änderungen sind aufgrund der Corona-Pandemie vorbehalten!