Logo Koblenz verbindet.

Rathaus


Verwaltung

Pressemeldungen der Stadt Koblenz

Bauarbeiten auf der B9

Am Überführungsbauwerk der Mayener Straße über die B 9 musste Ende 2020 in Fahrtrichtung Metternich wegen aufgetretener Schadstellen an der Brückenunterseite der linke Fahrstreifen eingezogen werden. Ziel dieser Maßnahme war es, die Verkehrsbelastung auf dem geschädigten Bereich der Brücke zu reduzieren. Nach eingehenden Untersuchungen wurde ein Instandsetzungskonzept erarbeitet, das nun durch ein Koblenzer Unternehmen umgesetzt wird.


Für diese Arbeiten sind umfangreiche Verkehrsführungsmaßnahmen auf der B 9 erforderlich. Zu deren Aufbau muss die B 9 in der Nacht von Dienstag, 7. September auf Mittwoch, 8. September in der Zeit von 20:00 Uhr bis 5:00 Uhr zwischen den Anschlussstellen Eifelstraße und Mayener Straße in beiden Fahrtrichtungen voll gesperrt werden. Örtliche Umleitungen werden ausgeschildert. Zusätzlich wird am 9. September auf der Brücke eine weitere Verkehrsführung eingerichtet.


Da die Arbeiten am Überführungsbauwerk in mehreren Bauabschnitten erfolgen, muss auch die Verkehrsführung auf der B 9 mehrmals umgebaut werden. Den Verkehrsteilnehmern stehen aber jederzeit zwei Fahrstreifen je Fahrtrichtung zur Verfügung. Aus Sicherheitsgründen muss die zulässige Höchstgeschwindigkeit im Baustellenbereich auf 50 km/h reduziert werden.


Die Baumaßnahmen werden voraussichtlich Mitte Dezember abgeschlossen sein. Das Tiefbauamt der Stadt Koblenz bittet alle betroffenen Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die unvermeidlichen Behinderungen und um erhöhte Aufmerksamkeit im Baustellenbereich.