Logo Koblenz verbindet.

Rathaus


Verwaltung

Pressemeldungen der Stadt Koblenz

Zieht euch warm an – es wird heiß!

Der allseits bekannte und beliebte Diplom-Meteorologe, Klimaexperte, TV-Moderator und Autor Sven Plöger ist am 28. September zu Gast in Koblenz.


Nicht mit Begriffen wie Klimakatastrophe resignieren, sondern mit unseren Chancen agieren, so das Motto von Sven Plöger.


Unser Planet erwärmt sich derzeit schneller als in früheren Zeiten, das ist nur eines von vielen Zeichen dafür, dass der Mensch den derzeitigen Klimawandel mitzuverantworten hat. Natur und Mensch wirken also gemeinsam und Sven Plöger zeigt, dass unser Anteil an der Erwärmung ein maßgeblicher ist.


Mit vielen Bildern und Geschichten vergangener Wetterereignisse nimmt Sven Plöger seine Zuschauer mit in die faszinierende Geschichte unseres Erdsystems und beantwortet wichtige Fragen der aktuellen Klimadiskussion. Wie hängt zum Beispiel der Rückgang des tausende von Kilometern entfernten arktischen Eises mit unserem Wettergeschehen zusammen?


Seit einiger Zeit stellen wir eine globale Zunahme von Unwettern, Hochwasserlagen und Dürren fest, so wie es die Klimamodelle vor 30 Jahren schon vorausberechnet haben. Wie wird sich das in der näheren und ferneren Zukunft weiterentwickeln?


Sven Plöger geht es neben den spannenden Fakten und unterhaltsamen Geschichten aber auch um die so wichtige Kommunikation zwischen Wissenschaft, Politik, Medien und dem Bürger. Was läuft richtig, was läuft falsch?


Eine wichtige Erkenntnis des Vortrags ist aber auch: Noch ist es fünf vor 12 und das bedeutet, dass wir noch ernsthafte Chancen haben, die Klimafolgen abzumildern.

 

Termin: Dienstag, 28. September 2021

Beginn: 18 Uhr

Veranstaltungsort: Kurfürstliches Schloss und online

Der Eintritt ist frei

Eine Anmeldung unter klimaschutz@stadt.koblenz.de ist erforderlich. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

 

Über Sven Plöger:

Sven Plöger studierte bis 1996 Meteorologie in Köln und nahm nach dem Diplom das Angebot wahr, als Meteorologe für die Meteomedia AG zu arbeiten. Damit eröffnete sich ihm eine neue Perspektive: die Verknüpfung von Meteorologie und Medien.


An den derzeit sehr intensiv geführten Auseinandersetzungen zum Thema Klimawandel und Energiewende beteiligt sich Sven Plöger immer wieder als gern gesehener und kompetenter Gast in zahlreichen Talk-Runden und großen TV-Shows. Darüber hinaus schreibt er Gastbeiträge zur aktuellen Klimadebatte (u.a. Handelsblatt, mare, Euro am Sonntag).


Im Juni 2020 erschien sein überaus erfolgreicher Bestseller: „Zieht euch warm an, es wird heiß! Den Klimawandel verstehen und aus der Krise für die Welt von morgen lernen“.


Info: https://www.koblenz.de/umwelt-und-planung/klimaschutz/vortrag-sven-ploeger/


Foto: Sebastian Knoth Fotografie

Portrait von Sven Plöger
Portrait von Sven Plöger