Logo Koblenz verbindet.

Rathaus


Verwaltung

Pressemeldungen der Stadt Koblenz

Vortrag über Angriffe auf die Demokratie

Am Freitag, den 24. September 2021 findet um 18.00 Uhr eine Online-Veranstaltung im Rahmen der Koblenzer Wochen der Demokratie statt, welche die Herausforderungen für Demokratie am Beispiel des “Neuen Hambacher Festes“ beleuchtet. Hierzu versammeln sich seit einigen Jahren Rechtspopulisten und Rechtspopulistinnen auf dem Hambacher Schloss bei Neustadt an der Weinstraße und vereinnahmen so einen zentralen Erinnerungsort deutscher Demokratiegeschichte. Dr. Charlotte Dany von der Friedensakademie Rheinland-Pfalz stellt in dem etwa 45-minütigen Vortrag besondere Herausforderungen für Demokratie vor, die diese rechtspopulistische Veranstaltung illustriert: Demokratie wird mit ihren eigenen Argumenten und Symbolen angegriffen. Diskutiert wird über den richtigen Umgang mit solchen besonderen Konflikten um Demokratie aus der Perspektive der Friedens- und Konfliktforschung.

 

Mit dabei ist auch Max Gerlach von der Mobilen Beratung gegen Rechtsextremismus Rheinland-Pfalz, der in der anschließenden Diskussion knapp auf Überschneidungen und Unterschiede zum Neonazismus eingehen wird. Interessierte sind herzlich eingeladen, mitzudiskutieren.


Anmeldungen sind vorab erbeten an bildungsbuero@stadt.koblenz.de. Der Vortrag findet über die Plattform Zoom statt. Die Zugangsdaten werden nach Anmeldung verschickt.