Logo Koblenz verbindet.

Rathaus


Verwaltung

Pressemeldungen der Stadt Koblenz

Neuauflage des regionalen Atelierführers veröffentlicht

Gute Nachrichten für alle Kunstinteressierten in der Region: Die zweite Auflage des regionalen Atelierführers ist veröffentlicht. Die Neuauflage erscheint mit Informationen zu 42 Ateliers und Galerien aus den in der Kulturarbeit zusammenwirkenden Städten Boppard, Lahnstein, Mayen, Montabaur, Koblenz und der Gemeinde Waldesch.


Der neue Atelier- und Galerieführer bietet damit ein aktuelles Bild der Kunstszene in Koblenz und der Region. Die Übersicht der – neben den Museen – Kunst ausstellenden Räume dient als Orientierung sowohl für einheimische und ortsansässige Kunstfreund*innen als auch für interessierte Tourist*innen. Die Werke der ausstellenden Künstler*innen präsentieren ein breites Spektrum verschiedener Genres, zeitgenössischer ebenso wie klassischer Arbeiten: von Malerei, Grafik, Fotografie, Plastiken und Skulpturen bis hin zur Keramik.


„Die nun nahezu zwei Jahre anhaltende Phase der Corona Pandemie verlangt den Kunst- und Kulturschaffenden aus allen Bereichen viel ab. Dementsprechend ist die Branche davon nicht unberührt geblieben und die Kunst- und Kulturlandschaft hat sich verändert. Ich freue mich umso mehr, dass wir mit der zweiten Auflage eine lebendige und vielfältige Kunstlandschaft präsentieren können, die nur darauf wartet sich einem interessierten Publikum zu zeigen“, betont die Koblenzer Dezernentin für Bildung- und Kultur, Dr. Margit Theis-Scholz.


Der regionale Atelierführer wird durch das Kultur- uns Schulverwaltungsamt der Stadt Koblenz in Zusammenarbeit mit den anderen Kommunen und den Galerien und Ateliers regelmäßig aktualisiert und neuaufgelegt. Der Atelier- und Galerieführer ist u.a. bei allen beteiligten Galerien und Ateliers sowie an zentralen Orten wie den Tourist-Infos erhältlich.

Neuaufgelegt: Atelier- und Galerieführer der Städte Boppard, Lahnstein, Mayen, Montabaur, Koblenz und der Gemeinde Waldesch
Neuaufgelegt: Atelier- und Galerieführer der Städte Boppard, Lahnstein, Mayen, Montabaur, Koblenz und der Gemeinde Waldesch