Logo Koblenz verbindet.

Rathaus


Verwaltung

Pressemeldungen der Stadt Koblenz

Instandsetzungsarbeiten an der Bienhorntalbrücke

Das Tiefbauamt der Stadt Koblenz lässt auf beiden Gehwegen der Bienhorntalbrücke zwischen den Koblenzer Stadtteilen Pfaffendorfer Höhe und Asterstein ab Dienstag, 18. Januar Instandsetzungsarbeiten am Belag durchführen.

 

Die Sperrung erfolgt einseitig, sodass jeweils eine Gehwegkappe als Rad- u. Gehweg genutzt werden kann. Eine Umleitung für Fußgänger und Radfahrer ist ausgeschildert.

 

Für den PKW-Verkehr ist während der Instandsetzungsarbeit jeweils ein Fahrstreifen bereichsweise abgesperrt, so dass zum Passieren der Baustelle auf die Gegenfahrbahn ausgewichen werden muss. Die Sichtverhältnisse lassen aber die Einschränkungen ohne zusätzlichen Ampelbetrieb oder Umleitungen zu. Das Tiefbauamt bittet alle Verkehrsteilnehmer im Baustellenbereich um erhöhte Aufmerksamkeit.

 

Die Dauer der Bauarbeiten beträgt etwa 2 Wochen.