Logo Koblenz verbindet.

Rathaus


Verwaltung

Pressemeldungen der Stadt Koblenz

Bitte Abstand halten: Schwäne brüten am Rhein in Ehrenbreitstein

Mit einer Absperrung haben die Stadtgärtner des Eigenbetriebs Grünflächen- und Bestattungswesen ein Schwanennest am Rhein gesichert. Die weißen Entenvögel haben sich am Ende einer Rampe im Jachthafen neben Diehls Hotel in Ehrenbreitstein niedergelassen. Dort soll das Paar ungestört seine Eier ausbrüten können und Spaziergänger nicht durch aggressives Verhalten der Tiere bedroht werden.


Nach Auskunft von Anwohnern halten sich die Schwäne bereits im dritten Jahr an der Stelle auf, konnten aber augenscheinlich bislang noch keine Jungtiere großziehen. Die nebendran in der Uferböschung lebenden Nutrias stellen nach Ansicht von Tierschützern keine Gefahr für den Schwanennachwuchs dar, da die Nagetiere sich ausschließlich vegetarisch ernähren.

Ein Schwanenpaar hat in Ehrenbreitstein am Rhein ein Nest gebaut. Die Stadtgärtner haben den Bereich abgesperrt.
Ein Schwanenpaar hat in Ehrenbreitstein am Rhein ein Nest gebaut. Die Stadtgärtner haben den Bereich abgesperrt.
Schwäne und Nutrias leben am Ehrenbreitsteiner Rheinufer nebeneinander.
Schwäne und Nutrias leben am Ehrenbreitsteiner Rheinufer nebeneinander.