Logo Koblenz verbindet.

Rathaus


Verwaltung

Pressemeldungen der Stadt Koblenz

Leidenschaftliche Karnevalistin mit der Ehrennadel des Landes Rheinland-Pfalz ausgezeichnet

Sandra Engel wurde von Ministerpräsidentin Malu Dreyer für ihr langjähriges ehrenamtliches Engagement mit der Ehrennadel des Landes Rheinland-Pfalz ausgezeichnet. Die Auszeichnung erhielt die leidenschaftliche Karnevalistin aus der Hand von Oberbürgermeister David Langner. „Es ist immer eine große Freude, eine so begeisternde Karnevalistin zu erleben, die damit für unser rheinisches Brauchtum Enormes geleistet hat“, so Langner.

1995 wurde sie Mitglied der KKG Rot-Weiß-Grün Kowelenzer Schängelcher 1922 e.V.. Hier übernahm sie im Jahr 2000 das Amt der Vizepräsidentin, im Jahr 2002 wurde sie zur Präsidentin gekürt und übt das Amt noch immer aus.

Nicht nur die Veranstaltungen des Vereins (Feuerwerks-Party, Oktoberfest, Große Schängelsitzung und die Verleihung des Goldenen Schängels) sind in ihrer Verantwortung. Der „Goldene Schängel“ ist die höchste Auszeichnung der Gesellschaft und wird in jedem Jahr an maximal drei Persönlichkeiten aus den Bereichen Politik, Wirtschaft und Karneval verliehen.

Neben den Veranstaltungen kümmert sich Engel auch die Planung und Durchführung der Ausflüge der Gesellschaft. Zusätzlich tanzt sie bis heute noch in der Schautanzgruppe des Vereins und trainiert diese Tanzgruppe.

Auch die Senioren liegen Sandra Engel am Herzen. So organisiert sie neben den eigenen Veranstaltungen auch zwei Sitzungen in Koblenzer Seniorenheimen und bringt den Karneval zu den Menschen, die ihn nicht mehr in den Sälen erleben können.

Zwei Personen lächeln in die Kamera und halten eine Urkunde und ein Schächtelchen mit der Ehrennadel in den Händen.
Sandra Engel wurde mit der Ehrennadel des Landes Rheinland-Pfalz ausgezeichnet.