Logo Koblenz verbindet.

Rathaus


Verwaltung

Pressemeldungen der Stadt Koblenz

Brasilianische Delegation auf den Spuren ihrer Vorfahren in Koblenz

Seltenen Besuch erhielt jüngst die Stadtbibliothek Koblenz sowie Kulturdezernentin PD Dr. Margit Theis-Scholz: Eine Delegation aus Brasilien stattete dem Kultur- und Bildungsort im Zentrum der Rhein-Mosel-Stadt einen Besuch ab. Mit im Gepäck hatte die dreiköpfige Gruppe des Gemeindeverbandes des Großraums Florianópolis aus dem Bundesstaat Santa Catarina ein Buch.

Das Werk beschäftigt sich auf Portugiesisch mit den Familien, die aus der Region in Brasilien stammen und ihre Wurzeln in Deutschland, unter anderem in und um Koblenz, haben. Sie waren im 19. Jahrhundert aus Europa ausgewandert und fanden im Großraum Florianópolis eine neue Heimat, was sich heute noch beispielsweise in den Nachnamen der Brasilianer vor Ort widerspiegelt.

Für die brasilianische Delegation war es nicht der erste Besuch in Koblenz: Bereits zur Bundesgartenschau 2011 hatten sie die Rhein-Mosel-Stadt besucht und sich unter anderem über den in Koblenz geborenen Lehrer August Schnitzler informiert, der von 1874 bis 1918 in der brasilianischen Stadt São Pedro de Alcântara lebte und wirkte. Kulturdezernentin Margit Theis-Scholz dankte der brasilianischen Delegation, die eine Messe in München für einen Abstecher nach Koblenz nutzte, und versprach, zusammen mit der Leiterin der Stadtbibliothek, Susanne Ott, dem geschenkten Werk einen würdigen Platz innerhalb der Bibliothek zu geben.


Bildunterzeile:

Die Leiterin der Koblenzer Stadtbibliothek, Susanne Ott (von links), und die Koblenzer Kulturdezernentin PD Dr. Margit Theis-Scholz empfingen in der Stadtbibliothek eine dreiköpfige brasilianische Delegation, die auf den Spuren ihrer Vorfahren in Koblenz Halt machte. Foto: Stadt Koblenz/Egenolf

Die Leiterin der Koblenzer Stadtbibliothek, Susanne Ott (von links), und die Koblenzer Kulturdezernentin PD Dr. Margit Theis-Scholz empfingen in der Stadtbibliothek eine dreiköpfige brasilianische Delegation, die auf den Spuren ihrer Vorfahren in Koblenz Halt machte.