Logo Koblenz verbindet.

Rathaus


Verwaltung

Pressemeldungen der Stadt Koblenz

Fünf neue Auszubildende beginnen bei den Stadtgärtnern

Für einen grünen Beruf mit Zukunft haben sich fünf jung Menschen entschieden, die jetzt ihre Gärtner-Ausbildung beim Eigenbetrieb der Stadt Koblenz Grünflächen- und Bestattungswesen beginnen. Angela Cassano und Ahmet Kir entschieden sich für die Fachrichtung Zierpflanzenbau. Janik Arenz, Alexander Nießen und Lukas Pohle beginnen eine Ausbildung in der Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau. Werkleiter Andreas Drechsler begrüßte sie herzlich in der Stadtgärtnerei an der Beatusstraße und wünschte ihnen einen guten Start in den neuen Lebensabschnitt und viel Erfolg bei ihrer Ausbildung.

Die Inhalte der 3-jährigen Ausbildungen sind abwechslungsreich. Die drei neuen Auszubildenden im Garten- und Landschaftsbau lernen unter anderem das Vorbereiten, Einrichten und Abwickeln von Baustellen, das Anlegen von Wegen und Plätzen, Mauern und Treppen, Zäunen sowie Sport- und Spielgeräten. In der Fachrichtung Zierpflanzenbau erlernen die beiden neuen Auszubildenden unter anderem Fertigkeiten zum Züchten und Vermehren von Beet- und Topfpflanzen, Kulturmaßnahmen zur Beeinflussung der Pflanzengröße und der termingerechten Blüte, sowie die standortgerechte Auswahl und Pflege von Pflanzen. Auch Pflanzenschutz sowie Strauch- und Ziergehölzschnitt sind Schwerpunkte in der Ausbildung.

Mit den Neuzugängen erlernen aktuell 14 junge Menschen bei der Stadt Koblenz den Gärtnerberuf. Bewerbungen für einen Ausbildungsbeginn im kommenden Jahr werden noch bis zum 31. August entgegengenommen. Mehr Infos gibt es auf der Internetseite der Stadtverwaltung Koblenz unter www.koblenz.de/jobs-und-karriere/

Foto (Stadt Koblenz /Groß): Angela Cassano (von links) und Ahmet Kir sind die neuen Auszubildenden in der Fachrichtung Zierpflanzenbau. Janik Arenz, Alexander Nießen und Lukas Pohle haben eine Ausbildung in der Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau begonnen. Werkleiter Andreas Drechsler begrüßte sie beim Eigenbetrieb Grünflächen- und Bestattungswesen.

6 Personen stehen neben einem Insektenhotel in einem Staudenbeet.
Angela Cassano (von links) und Ahmet Kir sind die neuen Auszubildenden in der Fachrichtung Zierpflanzenbau. Janik Arenz, Alexander Nießen und Lukas Pohle haben eine Ausbildung in der Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau begonnen. Werkleiter Andreas Drechsler begrüßte sie beim Eigenbetrieb Grünflächen- und Bestattungswesen.