Logo Koblenz verbindet.

Rathaus


Verwaltung

Pressemeldungen der Stadt Koblenz

Änderung der Verkehrsführung: Lichtsignalanlage an der Kreuzung Clemensstraße / Casinostraße

Derzeit finden umfangreiche Sanierungen an der bestehenden Bebauung im nördlichen Teil der Casinostraße, angrenzend an die Clemensstraße statt. Um die Sicherheit der Verkehrsteilnehmer weiterhin gewährleisten zu können wurde die Verkehrsführung an der Kreuzung Clemensstraße / Casinostraße geändert.

Die bestehende Ampel an der Kreuzung musste ausgeschaltet und durch eine Baustellenampel ersetzt werden. Der Gehweg im nördlichen Bereich der Casinostraße für Fußgänger gesperrt. Fußgänger werden sicher über die Baustellenampel umgeleitet. Des Weiteren wird in der südlichen Casinostraße die Hälfte der Fahrbahn für die Baustelleneinrichtung benötigt.

Deshalb dürfen nur noch Radfahrende in die südliche Casinostraße (Fahrradstraße) einfahren. Für den Andienungs- und Lieferverkehr zu den Häusern der Casinostraße 9 bis 37 ist eine Umleitung über die Clemensstraße, Görgenstraße, Viktoriastraße und Luisenstraße eingerichtet.

Die derzeitige Ampelschaltung befindet sich in der Überarbeitung, da sich im Betrieb zum Teil kritische Rückstausituationen gezeigt haben. Im Laufe der nächsten Woche wird das neue Schaltprogramm für die Ampelanlage aufgespielt. Da sich die Kreuzung im hochfrequentierten Innenstadtbereich befindet, wird die Verwaltung die Ampel kontinuierlich beobachten und gegebenenfalls weitere Anpassungen vornehmen.

Die Verwaltung bittet alle Verkehrsteilnehmenden während den Sanierungsmaßnahmen um Verständnis und um eine erhöhte Aufmerksamkeit. Die Bauzeit beträgt voraussichtlich ein Jahr.