Logo Koblenz verbindet.

Rathaus


Verwaltung

Pressemeldungen der Stadt Koblenz

Vandalismusschaden: Treppenlift in der Schützenstraße außer Betrieb

(31.08.22) Wegen eines Vandalismus-Schadens an einem Treppenlift der Bahnunterführung in der Schützenstraße ist dieser auf unbestimmte Zeit außer Betrieb.

Eine Fachfirma wurde mit den Reparaturarbeiten beauftragt. Eine Reparatur ist für Anfang September vorgesehen.

Die Schadensbeseitigung wird die Stadt Koblenz mindestens 1.500 Euro kosten. In diesem Zusammenhang verweist das Tiefbauamt darauf, dass bereits im Sommer 2021 ein Schaden durch Vandalismus verursacht wurde.

Die Schädigungen gehen zu Lasten der Stadt Koblenzt und der betroffenen mobilitätseingeschränkten Mitbürgerinnen und Mitbürger.

Wegen eines Vandalismusschadens ist der Treppenlift an der Bahnunterführung Schützenstraße derzeit außer Betrieb. Das Bild zeigt den mit einem Gurt fixierten Treppenlift und ein auf den Schaden hinweisendes Schild.
Wegen eines Vandalismusschadens ist der Treppenlift an der Bahnunterführung Schützenstraße derzeit außer Betrieb.